Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

LzO-Filiale Dinklage: Lückmann und  Blömer bilden ein Tandem

Der 29-Jährige wechselt von Steinfeld in die Stadt am Burgwald. Seinen Posten als LzO-Filialleiter in der Südkreis-Kommune übernimmt Benjamin Kosumi.

Artikel teilen:
Stühlerücken bei der LzO: Benjamin Kosumi (links) übernimmt die Leitung der LzO-Filiale in Steinfeld. Sein Vorgänger Michael Lückmann wechselt in die Niederlassung nach Dinklage und bildet dort künftig mit Marion Blömer das Führungstandem. Foto: LzO

Stühlerücken bei der LzO: Benjamin Kosumi (links) übernimmt die Leitung der LzO-Filiale in Steinfeld. Sein Vorgänger Michael Lückmann wechselt in die Niederlassung nach Dinklage und bildet dort künftig mit Marion Blömer das Führungstandem. Foto: LzO

Personelle Veränderungen in den Filialen der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) in Steinfeld und Dinklage: Michael Lückmann, bisher Filialleiter in Steinfeld, wird zukünftig gemeinsam mit Marion Blömer die Sparkassenfiliale in Dinklage leiten. Das teilt das Kreditinstitut in einer Presseerklärung mit.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass unsere Filiale in Dinklage in den vergangenen Jahren einen so kräftigen Zulauf an Kunden erfahren hat. Damit wir den Ansprüchen und Wünschen unserer Kunden hinreichend nachkommen können, werden Michael Lückmann und ich die Filiale in Zukunft als Tandem leiten“, führt Blömer aus.

Lückmann ist mittlerweile Betriebswirt

Der 29-jährige Lückmann hatte vor knapp 3 Jahren die Leitung der LzO-Filiale in Steinfeld übernommen. Er ist Sparkassenfachwirt und geprüfter Versicherungsfachmann IHK. Seine bankfachlichen Kenntnisse vertiefte er in diesem Jahr mit dem Abschluss zum Betriebswirt an der Frankfurt School of Finance & Management.

Auf Lückmann in Steinfeld folgt der 22-jährige Benjamin Kosumi. Er begann seine Ausbildung im Jahr 2016 bei dem Oldenburger Kreditinstitut. Nach erfolgreichem Abschluss zum Bankkaufmann war er in verschiedenen Filialen der LzO im Landkreis Vechta im Einsatz. Im vergangenen Jahr legte er die Prüfung zum Fachmann für Versicherungsvermittlung IHK erfolgreich ab.

LzO-Direktorin: Privatkunden bekennt sich zu Filialnetz

Die besten Wünsche von Annette Vetter, Direktorin Privatkunden der Landessparkasse zu Oldenburg im Landkreis Vechta, begleiten laut der LzO-Pressemitteilung die beiden in ihrem neuen Aufgabenbereich. „Wir freuen uns, mit Michael Lückmann und Benjamin Kosumi versierte Kollegen zu haben, die unseren Kunden in den Filialen stets mit Rat und Tat zur Seite stehen werden. Denn Filialen bleiben für die Beziehungen zu unseren Kunden bedeutsam“, stellt Vetter fest.

Sie betont, dass Filialen für die LzO trotz der aktuell positiven Erfahrungen mit telefonischen und digitalen Kanälen kein Auslaufmodell seien. „Es gibt nach wie vor besondere Ereignisse im Leben, wie beispielsweise die Familiengründung, der Bau eines eigenen Hauses oder die Altersvorsorge – da brauchen die Menschen eine persönliche Beratung. Deshalb halten wir an unserem bestehenden Filialnetz im Landkreis Vechta fest“, macht Vetter deutlich – und gibt damit ein Bekenntnis zum bestehenden LzO-Filialnetz ab.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

LzO-Filiale Dinklage: Lückmann und  Blömer bilden ein Tandem - OM online