Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Landessparkasse investiert in zwei Standorte

Die LzO-Filialen in Goldenstedt und in Langförden werden vorübergehend geschlossen. Grund ist eine dreiwöchige Bauphase. Die Neuerung an beiden Standorten ist ein Video-Service.

Artikel teilen:
Selbstbedienung ist weiterhin möglich: Die Geräte in den Foyers der LzO-Filialen in Goldenstedt und Langförden können auch während der Umbauarbeiten genutzt werden. Symbolfoto: dpa

Selbstbedienung ist weiterhin möglich: Die Geräte in den Foyers der LzO-Filialen in Goldenstedt und Langförden können auch während der Umbauarbeiten genutzt werden. Symbolfoto: dpa

Die LzO-Filialen in Goldenstedt und Langförden werden umgebaut. In der dreiwöchigen Bauphase vom 10. bis zum 28. Januar werden beide Filialen vorübergehend geschlossen, wie die Landesbank zu Oldenburg (LzO) mitteilt.

Für Beratungsgespräche und Serviceleistungen weicht das Team aus Goldenstedt in die LzO-Filiale in Visbek und das Team aus Langförden in die LzO-Filiale in Vechta aus. Von den Umbauarbeiten nicht betroffen sind die Selbstbedienungsgeräte in den jeweiligen Foyers. Diese stehen den Kunden während der Umbauphase uneingeschränkt zur Verfügung. Für Bankgeschäfte sind alternativ LzO-Mitarbeiter über das Kunden-Service-Center telefonisch von 8 bis 20 Uhr unter der Telefonnummer 0441/2300 erreichbar.

Zusätzliche Serviceleistung für die Kunden

Die LzO investiert in die Standorte und schafft eine neue zusätzliche Serviceleistung für die Kunden. Bei dem Zusatzangebot handelt es sich demnach um einen Video-Service, der bereits an zahlreichen anderen LzO-Filialen installiert wurde. In einem extra dafür vorgesehen Raum kann, wie es in der Mitteilung weiter heißt, montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr direkt mit LzO-Mitarbeitern Kontakt aufgenommen werden, um Angelegenheiten rund ums Konto diskret und unkompliziert klären zu können.

Diesem Service hat die LzO den Namen „Amelie“ verliehen. So stehen zukünftig neben den Beratern vor Ort auch „Amelie“-Mitarbeiter den Kunden zur Seite.

„Wir bitten um Verständnis, dass es während der Bauphase zu Einschränkungen kommen kann. Meine Kollegen in Goldenstedt und in Langförden freuen sich jedoch schon darauf, in Kürze den 'Amelie'-Raum präsentieren zu können. Damit beschreiten wir neue Wege, von denen insbesondere unsere Kunden profitieren werden“, ist sich Annette Vetter, Direktorin Privatkunden der LzO für den Landkreis Vechta, in der Mitteilung sicher.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Landessparkasse investiert in zwei Standorte - OM online