Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Keine Stallpflicht mehr: Das Federvieh genießt die neue Freiheit

Ein halbes Jahr lang durften die Tiere den Stall nicht verlassen. Die Vogelgrippe schlug im Landkreis Cloppenburg besonders hart zu. Der Eiermarkt hat bereits positiv auf die Entspannung reagiert.

Artikel teilen:
Hahn voran: Die Hühner durften am Freitag auch in Altenoythe wieder ins Freie. Foto: Meyer

Hahn voran: Die Hühner durften am Freitag auch in Altenoythe wieder ins Freie. Foto: Meyer

Die Damen ließen sich nicht lange bitten. Als Maria Meyer-Südbeck am Freitagmorgen die Außenklappe ihres mobilen Hühnerstalls öffnete, steckten die ersten Hennen bereits nach wenigen Sekunden die Köpfe heraus. 6 Monate lang durften die Tiere wegen der Geflügelpest nicht nach draußen. Jetzt endlich endete die Aufstallpflicht. Für einen Teil ihrer Tiere war es sogar eine Premiere. „Sie sind inzwischen 20 Wochen alt und kennen bislang nur den Stall“, sagt die Bäuerin.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Keine Stallpflicht mehr: Das Federvieh genießt die neue Freiheit - OM online