Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Kammer warnt vor den Folgen der neuen Corona-Regeln

Hart treffe es etwa die Gastronomie, heißt es in einer Mail der Industrie- und Handelskammer. Daran werden auch die leichten Lockerungen, die von Samstag an für Geboosterte gelten, wenig ändern.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Oldenburg warnt vor den Folgen der neuen Corona-Regeln. „Die Gastronomiebetriebe im Oldenburger Land haben nur wenige Gäste, weil diese mit 2G-Status einen offiziellen Test vorweisen müssen", wird Kathrin Böckmann, stellvertretende Vorsitzende des IHK-Tourismusausschusses und Hotel-Restaurant „Zur Post“ aus Holdorf, zitiert.

Vom 4. Dezember an solle das zwar nur noch für Personen ohne Auffrischungsimpfung gelten. Dennoch: Tests seien kaum verfügbar, und Testzentren gebe es in der Region viel zu wenige. FFP2-Masken gebe es auch kaum. "Das ist ein Lockdown für das Gastgewerbe und auch die Schausteller, der nur bisher nicht so heißt,“ sagt Kathrin Böckmann laut Mitteilung. Es könne nicht sein, "dass dieser faktische Lockdown wieder vor allem auf dem Rücken des Gastgewerbes, der Reisebranche, der Veranstaltungswirtschaft und der Schausteller sowie des Einzelhandels ausgetragen wird“.

Zwar begrüßt die IHK laut Mail die Verlängerung der Wirtschaftshilfen bis Ende März 2022. „Wir befürchten aber, dass die Hilfen in dieser Situation für die stark betroffenen Branchen nicht ausreichen. Die Unternehmen sorgen sich darum, dass sie keine staatlichen Hilfen bekommen, wenn Sie ihre Betriebe ohne Anordnung schließen. Sie brauchen nun schnell die Sicherheit, damit sie den zweiten Corona-Winter überstehen können. Die Hilfen sind dringend anzupassen!“, schreibt Carola Havekost, Geschäftsführerin für Förderung, Handel und Tourismus bei der Oldenburgischen IHK.  

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Kammer warnt vor den Folgen der neuen Corona-Regeln - OM online