Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Jack & Jones kommt in die Cloppenburger Fußgängerzone

Der Area-Manager Michael Schmiederer aus Molbergen nutzt die leerstehende Commerzbank-Filiale in Cloppenburg für die Expansion. Seine Vorfreude auf die Eröffnung am 7. Juli ist schon jetzt riesig.

Artikel teilen:
Herzenswunsch wird erfüllt: Michael Schmiederer besichtigte am Freitag den Stand der Bauarbeiten und ist sich sicher, am 7. Juli die Jack & Jones-Filiale in Cloppenburg eröffnen zu können. Foto: Götting

Herzenswunsch wird erfüllt: Michael Schmiederer besichtigte am Freitag den Stand der Bauarbeiten und ist sich sicher, am 7. Juli die Jack & Jones-Filiale in Cloppenburg eröffnen zu können. Foto: Götting

Drei Fliegen mit einer Klappe will Michael Schmiederer in den nächsten Wochen schlagen: Sein Herzenswunsch wird erfüllt, die Cloppenburger City bekommt ein Kundenmagnet und der Leerstand an einer neuralgischen Stelle in der Lange Straße wird behoben.

Entsprechend gut gelaunt ist der Molberger, der als Area-Manager in Oldenburg für die dänische Modemarke "Jack & Jones" arbeitet. Die Handwerker sind schon aktiv, und bereits am 7. Juli soll die Eröffnung stattfinden. Schmiederer, der gebürtig aus Cloppenburg stammt, hat bei seinem Chef im hohen Norden schon vor langer Zeit den Wunsch geäußert, die Kreisstadt mit in die Expansionspläne aufzunehmen. Corona hatte den Tatendrang der dänischen Bestseller AG verständlicherweise etwas gebremst. Doch nun werden die früheren Räume der Commerzbank nicht nur der Standort für die 9. Filiale im Verkaufsbezirk Schmiederers, sondern auch der Sitz des Area-Offices.

"Wir sind guter Dinge, haben aber einen ziemlich straffen Zeitplan. Von uns aus ist der Eröffnungstermin zu schaffen, und wir hoffen, dass die Ladenbauer und Handwerker uns folgen können“, so Schmiederer am Freitag bei einem Pressegespräch. In Cloppenburg erwartet Jack & Jones gute Geschäfte. "Wir finden hier hohe Geburtenzahlen, ein niedriges Durchschnittsalter und viele junge Familien", sagt der Manager.

Europaweit mehr als 800 Filialen

Das passe sehr gut zu einem Anbieter, der Herren-Konfektionsware und Kleidung für Jungen in den Größen 128 bis 176 anbiete. "Wir haben darüber hinaus den Anspruch, dass wir Männer und Jungen jeden Alters einkleiden können und bei zeitgemäßem Style ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis bieten".

Jack & Jones wurde 1990 gegründet, kommt aus dem dänischen Brande und hat Brancheninformationen zufolge europaweit über 800 Filialen, mehr als 50 davon in Deutschland. In Cloppenburg sei ein Store mit einer rund 160 Quadratmeter großen Verkaufsfläche geplant. Die Fensterfront zur Straße Am Capitol werde dekorativ verklebt, hieß es, die Warenpräsentation erfolge dann über die Fenster zur Lange Straße. Im Innenraum gebe es optisch ansprechende Holzelemente, die im Kontrast mit einer technisch-industriell strukturierten Raumdecke stünden.

„Wir sind frech und sympathisch und dabei immer proaktiv. Mit uns muss man in jeder Woche rechnen.“Michael Schmiederer, Area-Manager

Michael Schmiederer ist sich sicher, mit dem neuen Geschäft ein Kundenmagnet in das Herz der Fußgängerzone zu holen. Man wisse aus anderen Städten um die Strahlkraft der Marke, deshalb habe man allein in Oldenburg schon 3 Läden, so der Manager aus Molbergen. Im Marketing verhalte sich das Unternehmen lebhaft. "Wir sind frech und sympathisch und dabei immer proaktiv. Mit uns muss man in jeder Woche rechnen", verspricht Schmiederer. Das Sortiment sei identisch mit dem in Großstädten, man passe sich aber nach und nach der lokalen Nachfrage an.

Als Einheimischer freue er sich natürlich auch darüber, einen Leerstand in der Lange Straße beseitigen zu können. "Unser Standort ist optimal erreichbar, gut frequentiert und befindet sich in guter Nachbarschaft. Alle zusammen können wir viel dafür tun, dass Cloppenburg eine attraktive Einkaufsstadt bleibt", ist sich Schmiederer sicher. Auf maximalen geschäftlichen Erfolg ist er übrigens schon jetzt gut vorbereitet. Im Keller seiner Immobilie hat die Commerzbank 5 leere, tonnenschwere Tresore zurückgelassen.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Jack & Jones kommt in die Cloppenburger Fußgängerzone - OM online