Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

In schwierigen Zeiten gewinnen Sachwerte an Bedeutung

Thema: Das Geschäft mit dem Luxus boomt – Wenn es auf der Bank kaum Rendite fürs Ersparte gibt, sucht sich der Sparer Alternativen. Kein neues Phänomen.

Artikel teilen:

Während Verbraucher ebenso wie manch Großkonzern unter den Auswirkungen von Pandemie und Ukraine-Krieg ächzen, zeigt sich die Luxusbranche davon bislang vergleichsweise unbeeindruckt. Und muss dabei stets das spöttelnde Geschmäckle von „Wer gar nicht mehr weiß, wohin mit seinem Geld ...“ über sich ergehen lassen.

Dabei muss man ehrlich sein und zwei Märkte voneinander unterscheiden: Selbstverständlich gibt es auf der einen Seite die Promi-Töchter alternder Pop-Größen, die sich den Sommer in Pools und mit reichlich Champagner am Beckenrand versüßen. Keine Frage: in diesen Zeiten Luxus, der arg befremdlich erscheint.

Uhren und Taschen versprechen Rendite

Auf der anderen Seite aber gibt es auch die bürgerliche Mitte, die weiß, dass ihr Erspartes auf der Bank zwar sicher verwahrt liegt, Zugewinne sich aber sehr im Rahmen halten. Warum also nicht in vermeintlichen Luxus investieren, der noch dazu eine gewisse Rendite verspricht?! Nur ein Beispiel: Wer sich heute eine Rolex GMT-Master II ums Handgelenk bindet, zahlt seinem Juwelier dafür 9800 Euro. Auf dem Gebrauchtmarkt wird ein solches Modell – da zum Listenpreis ohne jahrelange Wartezeit praktisch nicht erhältlich – für um die 20.000 Euro gehandelt. Ein ähnliches Phänomen ist bei exklusiven Taschen französischer oder italienischer Hersteller zu beobachten.

Seit Menschengedenken gilt es, gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten auch auf Sachwerte zu setzen. Was rar ist, weckt Begehrlichkeiten und definiert schlussendlich den Preis. Rein mit Promi-Töchtern als Kundschaft würde die Luxusbranche baden gehen.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

In schwierigen Zeiten gewinnen Sachwerte an Bedeutung - OM online