Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Holzbalken werden jetzt vollautomatisch kommissioniert

Das Vechtaer Holzgroßhandelsunternehmen Ahmerkamp hat mit einem Hallenneubau ein vom Bundesumweltministerium gefördertes Pilotprojekt umgesetzt. Saugroboter arbeiten eigenständig Kundenaufträge ab.

Artikel teilen:
Saugroboter bei der Arbeit: In der neuen Halle des Holzgroßhandels Ahmerkamp in Vechta werden Aufträge automatisiert zusammengestellt. Foto: Kühn

Saugroboter bei der Arbeit: In der neuen Halle des Holzgroßhandels Ahmerkamp in Vechta werden Aufträge automatisiert zusammengestellt. Foto: Kühn

Die Bezeichnung des Projekts liest sich etwas sperrig: "Energieeffizientes, automatisches Flächenlager für Konstruktionsvollholz (KVH)". Doch hinter dem umständlichen Titel verbirgt sich eine ausgezeichnete Innovation, ein vom Bundesumweltministerium gefördertes Pilotprojekt. Wenn man Holzgroßhändler Ralph Ahmerkamp fragt, ob sich die Investition in seine Innovation rechnet, dann ist er schon stolz, dass seine Idee – wie erhofft – im Vergleich zu den bislang üblichen Arbeitsschritten in der Kommissionierung des KVH 91 Prozent Energie und rund 83 Prozent der CO₂-Emissionen einspart. Auch die Produktivität sei gestiegen.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Holzbalken werden jetzt vollautomatisch kommissioniert - OM online