Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Grüne Woche fällt aus und findet statt

Die Messe Berlin wird im Jahr 2021 auf der Internationalen Grünen Woche keinen öffentlichen Publikumsverkehr zulassen. Die Messe öffnet nur für Fachbesucher.

Artikel teilen:
Die Internationale Grüne Woche 2021 wird keine öffentliche Publikumsveranstaltung. Foto: Messe Berlin

Die Internationale Grüne Woche 2021 wird keine öffentliche Publikumsveranstaltung. Foto: Messe Berlin

Die Internationale Grüne Woche 2021 in Berlin wird nicht wie gewohnt als Erlebnis-Event mit Publikumsverkehr stattfinden. Das hat der Veranstalter, die Messe Berlin mitgeteilt. Die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen aufgrund der Coronavirus-Pandemie würden das Messeerlebnis, das am 15. Januar (Freitag) beginnen und bis zum 24. Januar (Sonntag) stattfinden sollte, zu stark beeinträchtigen, heißt es in einer Mitteilung. Ausfallen soll die Messe deshalb aber nicht. "Stattdessen planen wir im Januar 2021 einen Branchentreff", sagt Grüne-Woche-Chef Lars Jaeger. Die 86. Auflage der Messe wird also ausschließlich für das Fachpublikum öffnen.

Das neue Konzept und die Themen stimmt die Messeleitung zurzeit mit den ideellen Partnern - dem Deutschen Bauernverband (DBV), der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) sowie dem Bundeslandwirtschaftsministerium - ab. Dazu gehört auch ein angepasstes Hygiene- und Sicherheitskonzept. Jaeger weiß um den Stellenwert der Messe: "Ob Spezialitäten aus aller Welt probieren oder Innovationen aus der modernen Landwirtschaft hautnah erleben", alles das könne man angesichts sonst hoher Besucherzahlen und möglicher Infektionsgefahren nicht in gewohnter Weise anbieten. Dem Fachpublikum aus der Land- und Ernährungswirtschaft will man jedoch weiterhin eine "agrarpolitische Dialogplattform offerieren", kündigt Jaeger an.

"Die Grüne Woche ist eine wichtige Ideen- und Kontaktbörse."Michael Marquardt, Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft

Auch Niedersachsen ist stets mit einer Vielzahl von Unternehmen in Berlin vertreten. Den Landesauftritt in einer eigenen Halle betreut die Marketinggesellschaft der Niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft. Für 2021 hatten bereits "etwas über 70 Aussteller" ihre Beteiligung zugesagt, berichtet Michael Marquardt, der Marketingexperte der Gesellschaft. Damit den niedersächsischen Unternehmen die Messe als Branchentreffpunkt und "wichtige Ideen- und Kontaktbörse" erhalten bleibt, will man sich auch unter den veränderten Vorzeichen an der Grünen Woche 2021 beteiligen. Dann sollen erneut beliebte Fachveranstaltungen wie die "Zukunftswerkstatt Landwirtschaft" oder der gesellige "Niedersachsenabend" Teil der Darstellung des Landes sein. Die Veranstaltungen sollen sowohl digital als auch analog durchgeführt werden.

Auch der Verbund OM ist regelmäßig in Berlin vertreten

Regelmäßig ist auch der Verbund Oldenburger Münsterland auf einem Gemeinschaftsstand in der Niedersachsenhalle vertreten. Der Marketingreferent des Verbundes, Thomas Westermann, konnte zum neuen Konzept und den Plänen der Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft noch keine Stellung nehmen: "Dass die Messe nun mit einem anderen Konzept veranstaltet wird, ist uns erst vor wenigen Stunden bekannt geworden. Wir müssen jetzt erst einmal abwarten, wie die neue Konzeption im Detail aussehen wird. Dann können wir mehr sagen."

Die Internationale Grüne Woche soll im Jahr 2022 wieder in gewohnter Form, dann vom 21. bis zum 30. Januar stattfinden. Im Jahr 2020 fanden zuletzt 400.000 Messe- und Kongressbesucher den Weg in die Ausstellungshallen am Berliner Funkturm, darunter waren nach Angaben der Veranstalter etwa 90.000 Fachbesucher (2019: 85.000) aus 75 Ländern.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Grüne Woche fällt aus und findet statt - OM online