Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Firma Lietz schafft in den 1950ern einen europaweiten Verkaufsschlager

Das Unternehmen aus Lohne fertigte in den 1950ern Gepäckträger für Motorroller, Motorräder und Mopeds. Der Betrieb war deutschlandweit Marktführer – und die Kunden kamen aus ganz Europa.

Artikel teilen:
Frauen im Jahr 1955 bei der Arbeit: In der Firma Lietz fertigten sie Gepäckträger aus Rohren. Foto: OV-Fotograf Heinz Zurborg

Frauen im Jahr 1955 bei der Arbeit: In der Firma Lietz fertigten sie Gepäckträger aus Rohren. Foto: OV-Fotograf Heinz Zurborg

Fast jeder zweite in Deutschland gefertigte Gepäckträger stammte seinerzeit aus Lohne. Wir müssen uns in die 50er Jahre des letzten Jahrhunderts zurückversetzen. Dann können wir nachvollziehen, warum das hier vorgestellte Produkt der Gepäckträger für Motorroller, Motorräder und Mopeds von so großer Bedeutung war und eine Firma aus dem Oldenburger Münsterland, genauer gesagt aus Lohne, sich mit ihren Produkten zu internationalen Geschäftsbeziehungen katapultieren konnte.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Firma Lietz schafft in den 1950ern einen europaweiten Verkaufsschlager - OM online