Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Emstek lädt zum Unternehmerabend ein

Am 9. Juni sollen im Gewerbegebiet "Emstek Nord" Unternehmer und Unternehmerinnen zusammenkommen. Auf dem Programm stehen der gemeinsame Austausch und die Besprechung zukünftiger Projekte der Kommune.

Artikel teilen:
Veranstalten den diesjährigen Unternehmerabend in Emstek: Bürgermeister Michael Fischer (v. links), Ingo Stolle und Wolfgang Lüske. Foto: Thomes

Veranstalten den diesjährigen Unternehmerabend in Emstek: Bürgermeister Michael Fischer (v. links), Ingo Stolle und Wolfgang Lüske. Foto: Thomes

Das erste Wiedersehen seit Pandemiebeginn: Die Gemeinde Emstek lädt für den 9. Juni zum Unternehmerabend ein. Den Gewerbetreibenden sollen kommende Projekte vorgestellt werden, heißt es in einer Mitteilung der Gemeinde. Netzwerken sei natürlich erwünscht.

"Tore auf": Das ist das Motto des ersten Emsteker Unternehmerabends seit 2019. Mehr als 250 Unternehmerinnen und Unternehmer sollen eingeladen werden; begrüßen möchte sie Bürgermeister Michael Fischer persönlich.

Treffen ist am 9. Juni um 18 Uhr bei Tortechnik Stolle

Die Gäste sollen sich am 9. Juni um 18 Uhr im Gewerbegebiet "Emstek Nord" treffen. Der Abend finde auf dem Gelände der Firma Tortechnik Stolle (Wiesenring) statt. Zunächst geplant sei ein kurzer Gang durch das "noch junge" Gewerbegebiet. 6 oder 7 Firmen sollen besucht werden, wirbt die Gemeinde. Die Unternehmen seien entweder neu in das Gewerbegebiet "Emstek Nord" gezogen oder hätten ihren Standort dorthin verlagert.

Nach dem Spaziergang sei ein Zusammensein in den Hallen von Tortechnik Stolle vorgesehen. Ein Koch-Showtruck werde vor Ort sein, heißt es in der Einladung. Sebastian Zantopp und David Niemeyer sollen die Gäste dann mit Leckereien verwöhnen.

Einladungen erfolgen in den nächsten Tagen

Bürgermeister Michael Fischer freut sich auf einen Abend mit vielen Gästen: "Wir wollen wieder Gas geben in Emstek und Leben in die Bude bekommen. Nach einer langen und schwierigen Zeit ist nun endlich wieder mehr möglich." Die Gemeinde Emstek wolle dies mit vielen zukünftigen Projekten unterstreichen.

  • Info: Die Gemeinde weist darauf hin, dass ein Teil der Einladungen zum Unternehmerabend erst in den kommenden Tagen per Post verschickt wird. Wer also noch kein Schreiben erhalten habe, könne in den nächsten Tagen damit rechnen. Sollte versehentlich keine Nachricht zugestellt werden, helfe die Gemeinde gern weiter; Telefon 04473/948421 oder rathaus@emstek.de.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Emstek lädt zum Unternehmerabend ein - OM online