Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Ein Tarifabschluss mit Augenmaß

Thema: Tarifeinigung in der Stahlbranche – Der Tarifabschluss ist für alle Seiten und auch für andere Branchen tragbar. Er ist ein Signal für die Verhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie.

Artikel teilen:

Vor einem Jahr wäre ein Tarifabschluss, wie er jetzt in der Stahlbranche zustande kam, unvorstellbar gewesen. Durchschnittlich 2,5 Prozent Lohnzuwachs brachte das vergangene Jahr den Beschäftigten über alle Branchen hinweg. Und jetzt also 6,4 Prozent ab 1. August für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stahlbranche. Die setzen sich damit an die Spitze der 2022 bislang abgeschlossenen Tarifverträge. Die lagen mit 2,0 bis 5,2 Prozent teilweise deutlich darunter.

Das Ergebnis zeigt, dass zumindest die Stahlbranche in der Vergangenheit gut verdient hat und auch weiterhin auf gute Gewinne setzt. Sonst wäre sie trotz der hohen Inflation nicht mit 4,7 Prozent ins Rennen gegangen – wohl wissend, dass sie damit nicht durchkommen würde. Die 6,4 Prozent sind für beide Seiten tragbar – liegen sie doch genau in der Mitte zwischen Angebot und Forderung.

Arbeitnehmer und Arbeitgeber verdienen angesichts der aktuellen Inflationsraten für den Abschluss das Prädikat "mit Augenmaß". Deshalb ist es auch verkraftbar, dass der Abschluss mit Sicherheit Signalwirkung für die Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie haben wird. Die Forderung der IG Metall liegt noch nicht auf dem Tisch, im Gespräch sind mindestens 7 Prozent. Sollte in dieser Branche, zu der mit der Automobilindustrie und dem Maschinenbau 2 traditionell starke Industriezweige gehören, ein ähnlich hoher Abschluss gelingen, ist der Korridor für alle weiteren Verhandlungen gesetzt. Damit könnten alle Tarifparteien leben.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Ein Tarifabschluss mit Augenmaß - OM online