Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Ei, Ei, Ei: Damme soll zu Ostern bunt werden

Da ist ganz viel Kreativität gefragt. Bei der neuen Aktion des Dammer Handels- und Gewerbevereins sollen möglichst viele junge und ältere Dammer den Pinsel schwingen und Dekomaterialien einsetzen.

Artikel teilen:
Die kleine Freya hat ein großes Straußenei bemalt. Foto: Lammert

Die kleine Freya hat ein großes Straußenei bemalt. Foto: Lammert

Auch wenn wegen der Corona-Pandemie Projekte des Dammer Handels- und Gewerbevereins (HGV) wie "Damme blüht auf" abgesagt sind: Die Mitmach-Aktion zu Ostern rund ums Ei findet statt.

Und die soll Farbe in die Stadt respektive in die Auslagen der Geschäfte bringen und so den Dammerinnen und Dammern ein Lächeln ins Gesicht zaubern, wie es die City-Managerin Eva Maria Deutschländer bei der Vorstellung der Aktion formulierte.

Eier erst auspusten, dann schön gestalten

Der HGV ruft alle Bürger auf, ausgepustete Eier – egal ob vom Huhn, Strauß, einer Ente oder Gans – bunt zu bemalen oder zu dekorieren, mit einer Halterung wie etwa einem Bindfaden zu versehen und beim HGV abzugeben. Die Eier sollen entweder die Schaufenster oder ausgewählte Bäume verschönern.

Eine Bitte äußerte die City-Managerin, deren Kinder Freya und Erik bereits Eier angemalt haben, in dem Zusammenhang: Die Teilnehmer sollten keine Plastikeier abgeben und beim Gestalten der Eier Naturmaterialien verwenden. Schließlich wolle der HGV nicht zum weiteren Anwachsen des Kunststoffberges beitragen.

Für die 10 schönsten Eier gibt es jeweils einen mit 10 Euro dotierten Gutschein des HGV. Eine Jury wird die Qual der Wahl haben, die Gewinner-Eier auszusuchen.

"Wir hoffen, dass ganz viele große und kleine Bürger mitmachen."Eva Maria Deutschländer, City-Managerin

"Wir hoffen, dass ganz viele große und kleine Bürger mitmachen", sagte Eva Maria Deutschländer. Damit tatsächlich viele mitmachen, hat sie die Aktion in allen Kindergärten im Stadtgebiet, in den Großtagespflegen und bei den Tagesmüttern beworben.
Die bemalten oder dekorierten Eier können die Bürger bis zum Mittwoch (24. März) in den Geschäften Schuhhaus Kamp, Coole Kids, Fachhaus Grimme oder Expert Schaper abgeben.

Auf viele bunt angemalte oder dekorierte Eier hoffen (von links) Anne Rechtien (Coole Kids) sowie Freya, Erik und Eva Maria Deutschländer. Foto: LammertAuf viele bunt angemalte oder dekorierte Eier hoffen (von links) Anne Rechtien (Coole Kids) sowie Freya, Erik und Eva Maria Deutschländer. Foto: Lammert

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Ei, Ei, Ei: Damme soll zu Ostern bunt werden - OM online