Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Cloppenburg ist nicht von Schließung betroffen

Das Modehaus C&A will mehrere Filialen schließen – bestreitet aber das Ausmaß, wie es in dieser Woche bundesweit in die Schlagzeilen geriet. Die gute Nachricht: Cloppenburg ist nicht betroffen.

Artikel teilen:
Foto: Hermes

Foto: Hermes

Aufkommenden Gerüchten zu rund 100 möglichen Filialschließungen ist der Modekonzern „C&A“ auf Anfrage der MT entgegengetreten. „Die kursierenden Zahlen sind reine Spekulation und entsprechen in keinster Weise den gegenwärtigen Planungen“, erklärte Sprecherin Martina Schenk.

Die Filiale in Cloppenburg ist von den Schließungen nicht betroffen. Schenk bestätigte hingegen 13 Schließungen, unter anderem ist das Geschäft in Emden ab Juli 2020 betroffen: „Wir sind bemüht, den betroffenen Mitarbeitern Alternativen anzubieten. Dazu gehört auch die Möglichkeit, in umliegenden Filialen zu arbeiten. Das Unternehmen betreibt derzeit circa 450 Standorte in Deutschland.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Cloppenburg ist nicht von Schließung betroffen - OM online