Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

CDU-Agrarminister warnen: Ukraine fällt als Kornkammer aus

Die Ukraine ist ein wichtiger Erzeuger von Sonnenblumen, Mais und Weizen. Wegen des Krieges fordern Landwirtschaftsministerien nun rasche Reaktionen für die Agrarpolitik.

Artikel teilen:

Angesichts des Krieges in der Ukraine haben unionsgeführte Landwirtschaftsministerien rasche Reaktionen für die Agrarpolitik gefordert. Die Ukraine falle als Kornkammer Europas und wichtiger Erzeuger von Sonnenblumen, Mais und Weizen aus, sagte Niedersachsens Ressortchefin Barbara Otte-Kinast am Donnerstag. Die gesamte Agrarpolitik müsse daher auf den Prüfstand. "Es gilt sofort im Sinne der Landwirtschaft und der Ernährungssicherung zu handeln", sagte die CDU-Politikerin nach einem Treffen mit Sachsen-Anhalts Minister Sven Schulze (CDU).

Schulze und Otte-Kinast präsentierten eine 13 Punkte umfassenden Erklärung, die auch aus den zuständigen Ministerien in Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen stammt. "Ökologische Aspekte sind wichtig, sie müssen aber jetzt für die nötige Zeit ein Stück zurücktreten", sagte Schulze.

Der für Klimapolitik zuständige EU-Kommissar Frans Timmermans hatte sich jüngst gegen ein solches Vorgehen ausgesprochen. "Bitte glaubt nicht an die Illusion, dass ihr der Nahrungsmittelproduktion helft, indem ihr sie weniger nachhaltig gestaltet", sagte er.

Ukraine ist ein wichtiger Erzeuger von Weizen in Europa

Die Agrarministerinnen und Agrarminister aus der Union fordern Bundesminister Cem Özdemir (Grüne) auf, "Handlungsspielräume im Interesse der kurzfristigen Abmilderung der Krisenfolgen zu nutzen". Über die Folgen des Krieges gegen die Ukraine auf die internationale Lebensmittelversorgung wollen die Agrarminister der G7-Staaten am Freitag beraten.

Die Ukraine ist ein wichtiger Erzeuger von Weizen in Europa, in der EU werden in einzelnen Ländern aber ebenfalls große Mengen Weizen geerntet. Doch die Produktion in der Ukraine kann die Preise weltweit beeinflussen. Frankreich erzeugte 2020 nach Angaben Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) deutlich mehr Weizen als die Ukraine, Deutschland fast genauso viel wie das osteuropäische Land.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

CDU-Agrarminister warnen: Ukraine fällt als Kornkammer aus - OM online