Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Beim After-Work-Abend soll der Sommer ausklingen

Der Verein "Wir Lohner" bringt am Donnerstag (1. September) erneut Leben in die Lohner Fußgängerzone. Am Ego-Brunnen spielt der Gitarrist und Sänger Holger Aden.

Artikel teilen:
Spielt die Hits der letzten 50 Jahre auf Gitarre: der Auricher Holger Aden. Foto: Wir Lohner

Spielt die Hits der letzten 50 Jahre auf Gitarre: der Auricher Holger Aden. Foto: Wir Lohner

Am Donnerstag (1. September) findet ab 17 Uhr im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Leben findet InnenSTADT" der nächste After-Work-Abend am Ego-Brunnen in der Lohner Fußgängerzone statt, teilt der Verein "Wir Lohner" mit. Die Party wird begleitet von Live-Musik des Auricher Gitarristen Holger Aden. Mit ausdrucksstarker Stimme und dynamischem Gitarrenspiel interpretiert der Sänger ein breit gefächertes Programm aus Hits der letzten 50 Jahre. Laut Mitteilung könne es durchaus vorkommen, dass neben Pop und Rock auch mal ein Schlager, oder Country-Klassiker gespielt wird.

Außerdem gibt der Wirt Heinz Hilbert Einen aus: Zwischen 17 und 18 Uhr gibt es je zwei Prosecco oder Bier zum Preis von einem, heißt es in der Mitteilung. Tischreservierungen sind möglich unter Telefon 04442/8029116.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Beim After-Work-Abend soll der Sommer ausklingen - OM online