Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Bei der Post: Boom „bisher einzigartig“

Weihnachten ist natürlich immer mit mehr Waren verbunden. Doch das Coronafest stellt Mitarbeiter und Zusteller vor besondere Herausforderungen. Das Lager ist überfüllt.

Artikel teilen:
Nur noch ein Gang verfügbar: Leiterin Maria Wegmann im Lager der Friesoyther Filiale. Foto: cl

Nur noch ein Gang verfügbar: Leiterin Maria Wegmann im Lager der Friesoyther Filiale. Foto: cl

Die Kunden stehen in der Filiale Schlange, draußen stapeln sich die Kisten mehrere Meter hoch und im Paketraum bewegen sich die Mitarbeiter nur noch durch den einzig verbleibenden Gang. „Wahnsinn“, fasst Maria Wegmann den Trubel in der Friesoyther Postfiliale des Unternehmens Plaggenborg zusammen. Weihnachten sei natürlich immer mit mehr Waren verbunden, „aber das, was wir insgesamt im Coronajahr und nun zum Coronafest erleben, ist bisher einzigartig“, sagt die Leiterin, managt die Lage jedoch entspannt. „Alles andere bringt ja nichts.“

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Bei der Post: Boom „bisher einzigartig“ - OM online