Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Baumärkte in Niedersachsen müssen schließen

Die Baumärkte im Land machen dicht - aber nicht ganz. Denn sie dürfen das Konzept "clock&collect" anbieten: online bestellen und vor Ort abholen.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Von den bevorstehenden Ladenschließungen im Zuge des Corona-Lockdowns sind in Niedersachsen auch die Baumärkte betroffen. Nach dpa-Informationen soll allerdings im Handel das Abholen von online bestellter Ware (click&collect) möglich sein. Einzelheiten soll die neue Corona-Verordnung regeln, die voraussichtlich am Dienstag vorgestellt wird.

Angesichts bundes- und auch landesweit steigender Infektionszahlen hatten Bund- und Länder sich am Wochenende auf einen harten Lockdown mit einer Schließung aller für die Grundversorgung nicht notwendigen Läden verständigt.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Baumärkte in Niedersachsen müssen schließen - OM online