Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Automarkt: Der Diesel ist weiterhin des Südoldenburgers Liebling

Fast die Hälfte aller vor Ort zugelassenen Pkw hat einen Selbstzünder, landesweit nur ein Drittel. Und: Während Benziner schwächeln, nehmen E-Autos Fahrt auf.

Artikel teilen:
Fast die Hälfte aller in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta zugelassenen Pkw tankt Diesel. dpa/Murat

Fast die Hälfte aller in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta zugelassenen Pkw tankt Diesel. dpa/Murat

Die Corona-Pandemie hat das Verkehrsaufkommen in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta zwar zwischenzeitlich leicht ausgebremst, den Kraftfahrzeugbestand konnte sie aber nicht eindämmen. Ganz im Gegenteil:  Der Trend, dass auf den hiesigen Straßen immer mehr Fahrzeuge unterwegs sind, hält unvermindert an. Heißt: Sowohl im Vechtaer als auch im Cloppenburger Kreisgebiet hat die Zahl der zugelassenen Pkw, Lkw & Co. den Rekordwert des Vorjahres noch einmal überboten.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Automarkt: Der Diesel ist weiterhin des Südoldenburgers Liebling - OM online