Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Vördens Trainer Schorer sauer: „Wir sind verprügelt worden“

Die Regionalliga-Basketballerinnen des TV Vörden haben ihr Heimspiel gegen den TSV Lamstedt mit 45:59 verloren. Coach Steffen Schorer ärgerte sich über die harte Gangart des Gegners.

Artikel teilen:
Niederlage bei der Heimpremiere: Vördens Coach Steffen Schorer und sein Team. Foto: Schikora

Niederlage bei der Heimpremiere: Vördens Coach Steffen Schorer und sein Team. Foto: Schikora

Sie hatten sich so sehr auf ihr erstes Heimspiel vor Zuschauern seit über einem Jahr gefreut, aber am Ende gab's nur enttäuschte Gesichter bei den Basketballerinnen des TV Vörden. Denn: Die Südkreislerinnen haben auch ihr zweites Saisonspiel in der 2. Regionalliga verloren. Vier Wochen nach dem 56:59 bei TK Hannover II kassierten Vördens Damen nun bei ihrer Heimpremiere eine 45:59 (37:34)-Niederlage gegen den TSV Lamstedt. „Es ist nicht so gelaufen, wie wir uns das gewünscht haben“, hielt TVV-Trainer Steffen Schorer fest.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Vördens Trainer Schorer sauer: „Wir sind verprügelt worden“ - OM online