Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

VfL Oythe gegen Union Lohne fällt aus

Kein Spiel an der Hasenweide: Es gibt fünf Corona-Verdachtsfälle bei den Gästen.

Artikel teilen:
Oythe wäre bereit gewesen: Janek Jacobs und Süleyman Odabasi (rechts) bei der Zwei-Mann-Mauer.  Foto: Schikora

Oythe wäre bereit gewesen: Janek Jacobs und Süleyman Odabasi (rechts) bei der Zwei-Mann-Mauer.  Foto: Schikora

Fußball-Landesligist VfL Oythe hat kurzfristig ein spielfreies Wochenende. Die für diesen Sonntag um 15.00 Uhr an der Hasenweide angesetzte Partie gegen Union Lohne wurde am frühen Freitagabend abgesagt.

Grund: Bei den Gästen aus der Grafschaft hatten sich zuvor fünf Spieler wegen Coronaverdachts abgemeldet; sie wiesen alle Grippesymptome auf. Union nahm daraufhin sofort Kontakt mit Staffelleiter Stefan Brinker und VfL-Fußballobmann Andreas Mitzlaff auf. Die Partie wurde anschließend einvernehmlich abgesagt und auf einen späteren Termin verschoben.

Oythe hatte sich eigentlich vorgenommen, seine Serie von drei Pflichtspielsiegen beim Saison-Heimdebüt auszubauen. Es kam anders.

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

VfL Oythe gegen Union Lohne fällt aus - OM online