Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Über Hannover nach Darmstadt

Tennisspielerin Julia Middendorf aus Dinklage startet in die zweite Turnierwoche der "German Ladies' Series".

Artikel teilen:
Vier Spiele in vier Tagen: Julia Middendorf, die Nummer eins des Regionalligisten TV Visbek, startet ab Dienstag in Hannover. Foto: Schikora

Vier Spiele in vier Tagen: Julia Middendorf, die Nummer eins des Regionalligisten TV Visbek, startet ab Dienstag in Hannover. Foto: Schikora

Die Vorrunde lief nahezu perfekt, nun folgt die Zwischenrunde: Für Tennisspielerin Julia Middendorf steht die zweite Turnierwoche im Rahmen der „German Ladies' Series“ auf dem Programm. Die 17 Jahre alte Dinklagerin kämpft von Dienstag bis Freitag (30. Juni bis 3. Juli) in Hannover um ein Ticket für das Halbfinale.

Julia Middendorf, die in der DTB-Damen-Rangliste auf Platz 38 liegt, trifft auf dem Bundesstützpunkt zunächst auf Anna Zaja vom TEC Waldau Stuttgart (29/DTB Nr. 15). Am Mittwoch folgt das Duell mit Eva Lys vom Club an der Alster (18/Nr. 22), ehe sie am Donnerstag zum Abschluss der Jeder-gegen-jeden-Runde auf die Gruppenfavoritin Tamara Korpatsch (Nr. 8) trifft. Die 25-Jährige vom Club an der Alster hat bereits acht IFT-Turniere gewonnen und war 2017 Deutsche Meisterin. Am Freitag gibt's dann noch ein weiteres Platzierungsspiel (1.-2. und 3.-4.), das nur noch der Matchpraxis dient und nicht mehr über das Weiterkommen entscheidet.

Auf der ersten Etappe der neuen Einladungsserie des Deutschen Tennis Bundes (DTB) hatte Julia Middendorf in Versmold voll überzeugt. Nach einer starken Gruppenphase mit drei Siegen (u.a. gegen die Fed-Cup-Spielerin Anna-Lena Friedsam) wurde die Junioren-Nationalspielerin erst im Finale von Katharina Gerlach gestoppt.

Insgesamt zwölf Spielerinnen haben sich für die Zwischenrunde mit drei Vierergruppen in Darmstadt, Kamen und Hannover qualifiziert. In Darmstadt ist Laura Siegemund die Favoritin, in Kamen Mona Barthel. Pro Spielort lösen zwei Spielerinnen das Ticket für das Halbfinale (15. bis 18. Juli in Darmstadt). Die verbleibenden zwei Startplätze in der Vorschlussrunde werden per Wildcard besetzt.

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Über Hannover nach Darmstadt - OM online