Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

TVD setzt auf den dritten Testspiel-Versuch

Die vier VEC-Fußball-Landesligisten stecken mitten in der Vorbereitung. GW Mühlen hat dabei schon drei Freundschaftsspiele absolviert – und alle gewonnen.

Artikel teilen:
Sonnenschein auf dem Uniplatz: Eine Szene vom Mühlener Testspiel gegen SFN Vechta am Samstag. Foto: Schikora

Sonnenschein auf dem Uniplatz: Eine Szene vom Mühlener Testspiel gegen SFN Vechta am Samstag. Foto: Schikora

Der Re-Start in der Fußball-Landesliga kommt immer näher. In knapp vier Wochen macht Falke Steinfeld mit seinem Gastspiel beim FC Schüttorf (12. März) den Auftakt in der Süd-Staffel. Für den VfL Oythe, den TV Dinklage und GW Mühlen geht es eine Woche später (20. März) los. Das Quartett steckt logischerweise mitten in der Vorbereitung. Ein Überblick über die absolvierten und anstehenden Testspiele.

GW Mühlen
Dreimal stand das Team von Trainer Andreas Hinrichs schon in Vorbereitungsspielen auf dem Platz – und es gab drei Siege beim SV Holdorf (3:2), bei Viktoria Georgsmarienhütte (4:3) und zuletzt bei SFN Vechta (4:2). In „Hütte“ und Vechta zeigte GWM jeweils starke erste Halbzeiten, danach verflachten die Partien. Es folgen noch vier Tests – der nächste am Samstag (15.00 Uhr) bei GW Brockdorf.

TV Dinklage
Der TVD ist als bisher einziger Landesligist noch ohne Testspiel-Einsatz – allerdings nicht aus Absicht. Nach der Absage des Spiels beim TuS Bersenbrück folgte die Absetzung des Duells beim SV Holdorf, das am Montag geplant war. Dritter Versuch: Am Freitag um 18.15 Uhr bei BW Lohne II. Dann sollen noch drei weitere Freundschaftsspiele folgen.

Falke Steinfeld
Der Abstiegsrunden-Teilnehmer absolvierte schon vier Partien. Den Niederlagen in Wallenhorst (1:5) und Dielingen (1:3) folgten ein 2:2 in Lechtingen sowie am vergangenen Freitag ein 2:1-Sieg bei Amasyaspor Lohne. Am Freitag um 19.00 Uhr treten die Falken beim Oberligisten Bersenbrück an – aktuell ist es der vorletzte Test für den Ernstfall in Schüttorf.

VfL Oythe
Nach einem Spielausfall (gegen Rieste) und einem 4:1-Sieg gegen den Bezirksligisten FC Lastrup folgte zuletzt eine 1:3-Niederlage gegen die U 19 des SV Meppen (Spitzenreiter der A-Jugend Regionalliga Nord). Das Tor für den VfL Oythe, der mit einer schweren Ausgangslage in die Abstiegsrunde geht, erzielte Lie Sillah. Am Samstag folgt der nächste Test gegen den CLP-Meisterrunden-Teilnehmer Hansa Friesoythe (14.00 Uhr, Oyther Berg).

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

TVD setzt auf den dritten Testspiel-Versuch - OM online