Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

TVC-Volleyballfrauen holen Sieg und verschenken einen Punkt

Cloppenburger Drittligist schlägt Eiche Horn mit 3:2. 13:5-Führung im dritten Abschnitt bei 2:0-Satzführung noch verspielt.

Artikel teilen:
Angriff abgewehrt: Karoline Meyer (links) und Lisa Lammers blocken Eiche Horns Caya Kleemeyer. Der TV Cloppenburg verspielte gegen Bremen zunächst eine 2:0-Satzführung, setzte sich aber im Tiebreak durch. Foto: Langosch

Angriff abgewehrt: Karoline Meyer (links) und Lisa Lammers blocken Eiche Horns Caya Kleemeyer. Der TV Cloppenburg verspielte gegen Bremen zunächst eine 2:0-Satzführung, setzte sich aber im Tiebreak durch. Foto: Langosch

Die Volleyballfrauen des TV Cloppenburg haben ihr Punktekonto für die im Februar beginnende Abstiegsrunde in der Dritten Liga West aufgestockt. Der schwer erkämpfte 3:2-Sieg (25:22, 27:25, 21:25, 20:25, 15:8) über den TV Eiche Horn bescherte zwei Zähler. Somit hat der TVC derer elf zu Buche stehen und hat am kommenden Samstag sogar noch die Gelegenheit, im letzten Spiel ihrer Vorrundengruppe 2 bei Schlusslicht Union Emlichheim II nachzulegen.

Bei aller Freude über den Sieg nach einem mehr als zwei Stunden dauernden Spiel ärgern sich die TVC-Frauen indes auch, dass sie nicht die Maximalausbeute von drei Punkten geholt haben. Denn bei einer 2:0-Satzführung führten sie im dritten Abschnitt schon mit 13:5. Die Cloppenburgerinnen hatten ihren Gegner voll im Griff, nachdem sie in den beiden ersten Sätzen gerade in den Endphasen den stärkeren Punch gehabt und sich die Führung mit knappen Erfolgen von 25:23 und 27:25 gesichert hatten.

Mit dem famosen Start ins dritte Teilstück über 10:3 zum 13:5 schien die Messe gelassen. Dachte sich auch wohl Trainer Tomislav Ristoski, der bei diesem Zwischenstand zwei Auswechslungen vornahm. Als Zuspielerin übernahm Jule Lampe für Karoline Meyer, diagonal griff nun Polina Bizhko anstelle von Katharina Rathkamp an. Mit den Umstellungen kippte die Partie, auch wenn der Vorsprung kurzfristig noch halten sollte. Doch nach einem 16:9 ging nichts mehr bei den Gastgeberinnen. Die nächsten sechs Punkte holte sich Eiche Horn.

  • TV Cloppenburg - TV Eiche Horn 3:2
  • 1. Satz: 25:22 (27 min)
  • 2. Satz: 27:25 (32 min)
  • 3. Satz: 21:25 (28 min)
  • 4. Satz: 20:25 (24 min)
  • 5. Satz: 15:8 (14 min)
  • Wertvollste Spielerin: 
Gold: Karoline Meyer; Silber: Hanna Frackmann.
  • TVC: Karoline Meyer, Tea Terzievska, Marita Lüske, Katharina Rathkamp, Ilona Dacevic, Lisa Lammers, Kristin Fischer, Christine Tabeling, Polina Bizhko, Jule Lampe, Christine Tabeling, Daniela Dellwisch (o. E.), Patrycja Marszalek (o. E.), Maria Paulat (o. E.), Lisa Walden (o. E.).
  • Zuschauer: 50.
  • Nächstes TVC-Spiel: Am Samstag (30. Januar, 20 Uhr) bei Union Emlichheim II.

Ristoski tauschte auf beiden Positionen zurück auf die Anfangsformation, aber die zuvor gezeigte Sicherheit kehrte nicht zurück, auch, wenn sich der TVC beim 20:17 wieder etwas abgesetzt hatte. Aber die Gäste hatten Morgenluft gewittert und fassten entschlossen zu. Mit einem starken Schlussspurt schafften sie mit 25:21 den Anschluss und legten im vierten Satz entschlossen nach. Diesen Durchgang entschieden die Bremerinnen sicher mit 25:20 für sich. Damit allerdings hatten die Gäste ihr Pulver weitgehend verschossen. Im entscheidenden Tiebreak war der TV Cloppenburg wieder voll da und verwandelte mit Marita Lüskes tollem Block den zweiten Matchball zum 15:8 und 3:2-Sieg.

„Ich habe gewechselt, weil die Spielerinnen sehr gut trainieren und Spielpraxis sammeln müssen, die Chancen hatten sie sich verdient“, sagte Ristoski. „Aber dass wir dann so den Faden verliert, hatte ich nicht erwartet. Aber haben wir immerhin den Sieg geholt und uns zwei wichtige Punkte für die Abstiegsrunde gesichert.“

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

TVC-Volleyballfrauen holen Sieg und verschenken einen Punkt - OM online