Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

TVC-Handballer verlieren Heimdebüt

Nach einer Halbzeitführung konnte das Team von Trainer Barna-Zsolt Akacsos nicht an die Leistung der ersten 30 Minuten anknüpfen. Am Ende hieß es 26:31 gegen Team HandbALL Lippe II.

Artikel teilen:
Heimdebüt: TVC-Torwart Hendrik Legler hält gegen Fynn Hangstein. Foto: Langosch

Heimdebüt: TVC-Torwart Hendrik Legler hält gegen Fynn Hangstein. Foto: Langosch

Heimspieldebüt missglückt: Die Drittliga-Handballer vom TV Cloppenburg haben das erste Heimspiel der Saison gegen Team HandbALL Lippe II mit 26:31 verloren. Der TVC überzeugte zwar in der ersten Hälfte und führte zum Pausenpfiff mit 17:13. In der zweiten Halbzeit konnte der Aufsteiger dann jedoch nicht mehr an die Leistung der ersten 30 Minuten anknüpfen. Aufgrund der Corona-Verordnungen des Landkreises musste das Spiel in der Halle an der Leharstraße ohne Zuschauer ausgetragen werden. Einen ausführlichen Spielbericht dazu lesen Sie hier.

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

TVC-Handballer verlieren Heimdebüt - OM online