Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

TVC-Handballer verlieren Heimdebüt

Nach einer Halbzeitführung konnte das Team von Trainer Barna-Zsolt Akacsos nicht an die Leistung der ersten 30 Minuten anknüpfen. Am Ende hieß es 26:31 gegen Team HandbALL Lippe II.

Artikel teilen:
Heimdebüt: TVC-Torwart Hendrik Legler hält gegen Fynn Hangstein. Foto: Langosch

Heimdebüt: TVC-Torwart Hendrik Legler hält gegen Fynn Hangstein. Foto: Langosch

Heimspieldebüt missglückt: Die Drittliga-Handballer vom TV Cloppenburg haben das erste Heimspiel der Saison gegen Team HandbALL Lippe II mit 26:31 verloren. Der TVC überzeugte zwar in der ersten Hälfte und führte zum Pausenpfiff mit 17:13. In der zweiten Halbzeit konnte der Aufsteiger dann jedoch nicht mehr an die Leistung der ersten 30 Minuten anknüpfen. Aufgrund der Corona-Verordnungen des Landkreises musste das Spiel in der Halle an der Leharstraße ohne Zuschauer ausgetragen werden. Einen ausführlichen Spielbericht dazu lesen Sie hier.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

TVC-Handballer verlieren Heimdebüt - OM online