Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

TVC-Coach versteigert Mertesacker-Trikot

Krowicki möchte eine seiner ehemaligen Spielerin Małgorzata Mączka unterstützen, die an einer schweren Nervenschädigung im Schultergelenk leidet.

Artikel teilen:
Wertvolles Exemplar: Leszek Krowicki, Coach der TVC-Handballer, möchte sich zugunsten des guten Zwecks von einem Trikot des früheren Fußball-Nationalspielers Per Mertesacker trennen. Foto: Bettenstaedt

Wertvolles Exemplar: Leszek Krowicki, Coach der TVC-Handballer, möchte sich zugunsten des guten Zwecks von einem Trikot des früheren Fußball-Nationalspielers Per Mertesacker trennen. Foto: Bettenstaedt

Die Nachricht, die Leszek Krowicki aus seiner polnischen Heimat erreichte, war nicht schön. Ganz im Gegenteil: Der Trainer des Cloppenburger Drittligahandballer erfuhr, dass eine Spielerin, die unter seiner Regie in Polens Nationalmannschaft ihr Debüt gegeben hatte, nach einer schweren Verletzung am Wurfarm ihre Laufbahn beenden musste. Von 2016 bis 2019 hatte er die Auswahl seines Heimatlandes gecoacht. Nun möchte er seine Landsfrau unterstützen.

Małgorzata Mączka ist Spielerin beim amtierenden polnischen Meister, MKS Zagłębie Lubin gewesen – der Verein, von dem im Sommer Krzysztof Pawlaczyk zum TVC gewechselt ist. Die inzwischen 29-Jährige hat im Laufe ihrer Karriere mehrere Verletzungen erlitten, nun kam eine schwerwiegende Nervenschädigung im Schultergelenk hinzu, ärztlicher Fachbegriff: Plexus Brachialis. Diese Auswirkungen sind nicht nur auf die Handballkarriere beschränkt, sie betreffen Mączkas ganzes Leben. Vor einigen Wochen machte sie ihre Geschichte in Polen öffentlich: „Ich kann mir mit der rechten Hand nicht die Zähne putzen, mir die Haare bürsten oder Auto fahren. Der Sport hat mich verkrüppelt – es war ein Foul zu viel“, schrieb die ehemalige Rückraumspielerin auf mehreren Online-Portalen.

Eine Sammelaktion brachte die 50 000 Zloty (knapp 11 000 Euro) für die notwendige Operation zwar zusammen, aber es geht für Małgorzata Mączka auch darum, ihren zukünftigen Lebensunterhalt sicherzustellen. Das wird mit der Beeinträchtigung und den Folgekosten für die Rehamaßnahmen nicht einfach. Da kommt Leszek Krowicki ins Spiel. „Mich hat Małgorzatas Geschichte tief betroffen und sehr traurig gemacht. Ich möchte ihr helfen. Ich weiß, dass sie nicht sonderlich gut versichert und daher auf Unterstützung angewiesen ist. Dazu möchte ich einen kleinen Beitrag leisten“, sagt der 63-Jährige. Dafür ruft er eine Versteigerung ins Leben. Und zwar hat er in seinem privaten Fundus ein Trikot der deutschen Nationalmannschaft aus dem Jahr 2010, als die DFB-Auswahl bei der Weltmeisterschaft in Südafrika den dritten Platz belegte.

Die Versteigerung läuft über die Social-Media-Kanäle der Cloppenburger Drittligahandballer

Auf dem Trikot hat sich fast der gesamte Kader per Unterschrift verewigt. Das DFB-Shirt hat Krowicki vom ehemaligen Nationalspieler Per Mertesacker erhalten. In seiner Zeit als Trainer der Oldenburger Bundesligafrauen spielte Mertesackers Ehefrau Ulrike in der Saison 2009/2010 beim VfL. Über diesen Weg kam der Kontakt zustande. „Wir sind seitdem sehr gut befreundet und nach der WM in Südafrika hat mir Per das Trikot geschenkt. Da sind die Originalautogramme aller Stars wie beispielsweise Lukas Podolski oder Mesut Özil drauf. Für Małgorzata trenne ich mich von diesem Trikot. Es wäre mir eine große Freude, wenn ich ihr mit dem Erlös ein wenig helfen könnte“, erläutert Krowicki.

Die Versteigerung läuft über die Social-Media-Kanäle der ersten Mannschaft. Dort können Fußballfans und Interessenten direkt ihre Gebote abgeben, um sich dieses Unikat zu sichern. Doch nicht nur das Trikot gilt es zu ersteigern, wie Jana Tewes, zuständig für die Social-Media-Kanäle der Drittligahandballer, bekannt gab. „Für das zweithöchste Gebot gibt es ein signiertes Trikot der TVC-Handballer, das dritthöchste wird mit einer Dauerkarte für die restlichen Heimspiele des TVC belohnt. Die Versteigerung startet am heutigen Donnerstagvormittag und läuft bis zum kommenden Sonntag, 23.59 Uhr.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

TVC-Coach versteigert Mertesacker-Trikot - OM online