Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

TuS testet gegen nächsten Landesligisten

Die Fußballer aus Emstekerfeld erwarten nach Oythe den SV Hansa Friesoythe. Der SV Molbergen absolviert ein Vorbereitungsspiel in Bersenbrück.

Artikel teilen:
Der nächste Landesligist, bitte: Linus Funke (links) fordert mit dem TuS Emstekerfeld nach dem 1:0 gegen den VfL Oythe (rechts: Marcel Hesselmann) am morgigen Mittwoch mit Hansa Friesoythe den nächsten klassenhöheren Gegner heraus. Foto: Langosch

Der nächste Landesligist, bitte: Linus Funke (links) fordert mit dem TuS Emstekerfeld nach dem 1:0 gegen den VfL Oythe (rechts: Marcel Hesselmann) am morgigen Mittwoch mit Hansa Friesoythe den nächsten klassenhöheren Gegner heraus. Foto: Langosch

Die Vorbereitung auf die neue Fußballsaison läuft auf Hochtouren. Im Laufe der Woche steht eine ganze Reihe von Testspielen auf dem Programm.

Los geht es am heutigen Dienstag mit dem Gastspiel des SV Molbergen beim Oberligavertreter TuS Bersenbrück. Die Elf von Trainer Luc Diamesso hat am vergangenen Samstag einen klaren 5:0-Erfolg über den SV Bösel gefeiert, nun kommt um 19.30 Uhr ein ganz anderes Kaliber auf den SVM zu. Die Bersenbrücker haben eine intensive Woche vor sich. Am Mittwoch erwarten sie den Regionalligisten Sportfreunde Lotte, der von der früheren Spielerin und Trainerin des BV Cloppenburg, Imke Wübbenhorst, gecoacht wird. Am Samstag hatte sich der TuS mit 3:1 beim Osnabrücker Bezirksligisten Viktoria Georgsmarienhütte durchgesetzt.

Auf Kreisebene messen sich heute jeweils von 19.30 Uhr an BW Ramsloh mit dem SV Surwold, während der SC Winkum den SV Höltinghausen zu einem reinen CLP-Treffen erwartet. Außerdem spielt BW Lüsche II gegen den SV Bevern II. Um 20 Uhr beginnt die Partie des STV Barßel gegen den VfB Uplengen. der Test des Kreisligisten SV Harkebrügge beim SV Wilhelmshaven ist abgeblasen worden.

Imke Wübbenhorst. Archivfoto: LangoschImke Wübbenhorst. Archivfoto: Langosch

Am Mittwoch tritt Bezirksligist TuS Emstekerfeld um 19.30 Uhr gegen Landesligaaufsteiger Hansa Friesoythe an. Beide Teams sind gut in Form: Die E‘felder schlugen am Samstag mit dem VfL Oythe einen etablierten Landesligisten (1:0), während Hansa die SFN Vechta aus der Bezirksliga mit 5:0 bezwang. Bereits um 19 Uhr beginnt die Partie des FC Lastrup gegen den VfL Herzlake, außerdem hat Bezirksligaaufsteiger SV Emstek den Vechtaer Kreisligisten SC Bakum zu Gast (19.30 Uhr). Eine halbe Stunde später gastiert der SV Altenoythe beim TuS Obenstrohe. Auf Kreisebene stehen folgende Begegnungen an: BV EssenII – SV Bevern II (19 Uhr), BV Bühren – TuS Lutten, SC Sternbusch – SV Evenkamp, SV Petersdorf II – BV Neuscharrel, SV Bösel – SV Altenoythe II, SV Bösel II – SV Höltinghausen III, SV Peheim-Grönheim II – SV Altenoythe III, SG Lahn/
Wieste – DJK Bunnen (alle 19.30 Uhr). Am Donnerstag folgen weitere Begegnungen auf Kreisebene: SV Molbergen II – BW Lüsche II, FC Lastrup II – JSG Lastrup/Kneheim/Hemmelte, BV Garrel II – TuS Emstekerfeld II, BV Neuscharrel II – SV Esterwegen II (alle 19.30 Uhr).

Die Bezirksligafrauen der SG Neuscharrel/Altenoythe treten heute um 20 Uhr gegen den TuS Eversten, in der abgebrochenen Saison 2019/2020 Zweiter in der Kreisliga Jade-Weser-Hunte geworden, an. Am Donnerstag haben die Landesligafrauen der DJK Bunnen den Oberligisten SV Heidekraut Andervenne zu Gast. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr.

Verpassen Sie nichts von der Landtagswahl in Niedersachsen am Sonntag. Wer regiert in den nächsten 5 Jahren? Wer zieht in den Landtag in Hannover ein?  Alle Ergebnisse aus allen Wahlkreisen und den Städten und Gemeinden im OM finden Sie auf unserer Themenseite, inklusive Liveticker. 

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

TuS testet gegen nächsten Landesligisten - OM online