Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Trainer Tabeling verlässt Höltinghausens Handballerinnen

Die einvernehmliche Trennung erfolgte aus zwei Gründen. Seine Vorgängerin beim Landesligisten wird auch seine Nachfolgerin: Kerstin Wichmann.

Artikel teilen:
David Tabeling. Langosch

David Tabeling. Langosch

David Tabeling ist mit sofortiger Wirkung nicht mehr Trainer der in der Landesliga spielenden Handballerinnen des SV Höltinghausen, wie Ralf Böhmer, sportlicher Leiter beim SVH, mitteilte.

„Wir haben uns einvernehmlich getrennt“, meinte Böhmer, der zwei Gründe für die Entscheidung anführte. Zum einen sei Tabeling nicht mehr bereit, die zusätzlichen Belastungen durch die Corona-Pandemie, die insbesondere vom Handballverband vorgegeben wurden, weiter zu tragen und zu verantworten.

Der zweite Grund ist die sportliche Situation. Höltinghausen rangiert derzeit auf dem letzten Tabellenplatz und ist somit akut abstiegsgefährdet. Böhmer: „Wir hoffen, dass diese Entscheidung einen neuen Impuls geben wird.“

Für den soll jetzt Kerstin Wichmann sorgen, die bis zum Saisonende den Trainerjob übernimmt und schon vor David Tabeling für die sportlichen Geschicke beim SVH verantwortlich gewesen war.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Trainer Tabeling verlässt Höltinghausens Handballerinnen - OM online