Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Tennis auf Rasen – für Julia Middendorf ein etwas anderer Sport

Die Dinklagerin steuert auf das Highlight Wimbledon zu. Vor ihrer Abreise absolvierte sie noch eine besondere Einheit auf Rasen - in Fußballschuhen. Ab Dienstag steigt in Roehampton die Generalprobe.

Artikel teilen:
Countdown für Wimbledon läuft: Julia Middendorf, hier bei den French Open. Foto: Hasenkopf

Countdown für Wimbledon läuft: Julia Middendorf, hier bei den French Open. Foto: Hasenkopf

Kurz vor der Abreise zum zweiten Grand-Slam-Abenteuer ihrer Karriere absolvierte Julia Middendorf noch eine letzte Trainingseinheit auf Rasen. Eine Einheit, die jedoch nichts mit Tennis und Wimbledon zu tun hatte. Nein, die 18 Jahre alte Dinklagerin steuerte den Sportplatz des SV Carum an und trainierte noch mal mit ihren Fußball-Freundinnen in der 1. Damen. Eine Einheit für die Seele und für den Kopf. Eine Einheit als letzte Ablenkung vor einem spannenden London-Trip. „Das Training mit den Mädels hat echt Spaß gemacht“, sagte Julia Middendorf. Sprach es – und packte die letzten Sachen in den Koffer.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Tennis auf Rasen – für Julia Middendorf ein etwas anderer Sport - OM online