Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Silvesterlauf meets Awedi Gulfa: Hier gibt es die Startnummer

Die Zusagen häufen sich – und GW Mühlen freut sich auf sein Event, das auf dem Instagram-Profil von Sportler gegen Hunger begleitet wird. Jetzt steht auch die Startnummer zum Download bereit.

Artikel teilen:
Das Accessoire für den Silvestertag: Die Startnummer zeigt den afrikanischen Kontinent, die Flagge steckt im Zielort Awedi Gulfa. Grafik: SgH

Das Accessoire für den Silvestertag: Die Startnummer zeigt den afrikanischen Kontinent, die Flagge steckt im Zielort Awedi Gulfa. Grafik: SgH

Die Landesliga-Fußballer waren zügig vorgeprescht – und nach ihrer 250-Kilometer-Zusage für das Silvesterlauf-Projekt zogen diverse Mannschaften aus anderen Abteilungen von GW Mühlen nach. Der organisierende Verein der Alternativ-Veranstaltung „Silvesterlauf meets Awedi Gulfa“ für die OV/KSB-Aktion „Sportler gegen Hunger“ macht am letzten Tag des Jahres 2021 mobil. Und nicht nur er: Auch einige Lauftreffs und Läufergruppen haben sich schon dazu verabredet, am Silvestertag für die Hungerhilfe ihre individuellen Routen zu laufen und zu spenden. Ab sofort steht auch die Startnummer zum Download bereit.

„Wir sind nach den ersten Reaktionen total positiv gestimmt“, freut sich der GWM-Vorsitzende Ralf Kröger. Er gab zugleich bekannt, dass sich der Vorstand für eine Wandertour entschieden hat. In Mühlen sind alle optimistisch, dass man nach der Absage des traditionellen Silvesterlaufs das gesetzte Ziel erreichen kann: einen symbolischen Lauf von Mühlen ins äthiopische Awedi Gulfa, wo SgH in Zusammenarbeit mit der Stiftung Menschen für Menschen ein kleinstädtisches Wasserversorgungssystem für 560 Haushalte errichtet. Die Läufer aus dem Landkreis Vechta müssen zusammen an Silvester 5500 Kilometer zurücklegen, um das gemeinsame Ziel zu erreichen. Hier die wichtigsten Infos:

Prozedere
Wie bereits beim überragenden Vorjahresevent „Silvesterlauf meets Coronathon“ setzen die Mühlener auch in diesem Jahr auf ein simples Konzept: Startnummer downloaden, ausfüllen, ausdrucken und in kleinen Gruppen oder alleine eine selbst gewählte Strecke laufen. Davor oder danach ein Startgeld überweisen, das ebenfalls selbst gewählt werden kann. GW Mühlen weist augenzwinkernd auf folgende Formel für die Kilometerzahl und die Spenden hin: je höher desto besser. Nicht zu vergessen: Alle sollen Erinnerungsfotos schießen.

Startnummer
Hier steht die Startnummer zum Download bereit. Wenn sie heruntergeladen ist (am besten am PC), kann man in das Feld „Name“ seinen Namen eintippen. Wer schon seine Kilometerzahl kennt, kann sie ebenfalls schon unten rechts eingeben – oder nach dem Lauf per Hand eintragen. Die ausgedruckte Startnummer sollte dann gut sichtbar von allen Läufern durch den Landkreis getragen werden. Jeder läuft mit der „1“ auf der Brust, die Zielflagge auf der Startnummer steckt im Ort Awedi Gulfa. Wer seine Handykamera rechts auf den QR-Code hält, wird direkt auf das Instagram-Profil von Sportler gegen Hunger weitergeleitet.

Fotos und Social Media
Die gesamte Aktion „Silvesterlauf meets Awedi Gulfa“ wird auf dem neuen offiziellen Instagram-Profil der Hungerhilfe begleitet und dokumentiert. Am besten schon jetzt den Kanal @sportlergegenhunger abonnieren, um auch die geplanten Vorankündigungen und weitere Informationen nicht zu verpassen. Alle Teilnehmer werden gebeten, mit ihren ausgefüllten Startnummern Erinnerungsfotos zu schießen und unter dem #sportlergegenhunger auf Instagram zu posten und das Profil @sportlergegenhunger zu verlinken – dabei auf keinen Fall die Kilometerzahl vergessen. Die Fotos inklusive Kilometerangabe können auch per Instagram-Nachricht oder als E-Mail an sgh@om-medien.de übermittelt werden. Im Nachgang werden dann alle Kilometer zusammengerechnet, um zu ermitteln, ob die VEC-Sportler Awedi Gulfa erreicht haben.

Spenden
Für die Überweisung der Spenden stehen die bekannten SgH-Konten zur Verfügung. Bei allen Überweisungen in Zusammenhang mit der Aktion sollte der Verwendungszweck „Silvesterlauf“ angegeben werden. Um auch nach dem Silvesterlauf noch Überweisungen zu ermöglichen, wird für den „Kassensturz“ der 6. Januar angesetzt. Das gilt auch für das Paypal-Spendenkonto – der Link dazu soll in Kürze veröffentlicht werden.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Silvesterlauf meets Awedi Gulfa: Hier gibt es die Startnummer - OM online