Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

"SgH bewegt Europa": Hier gibt es die Startnummer

Die Sommerferien-Aktion für "Sportler gegen Hunger" findet Anklang. Am Montag erfolgt der Startschuss mit einem Flaggenlauf in Vechta.

Artikel teilen:
Sie haben schon ihre Startnummern: Landrat Tobias Gerdesmeyer und Lohnes Bürgermeisterin Dr. Henrike Voet. Foto: Steinkamp

Sie haben schon ihre Startnummern: Landrat Tobias Gerdesmeyer und Lohnes Bürgermeisterin Dr. Henrike Voet. Foto: Steinkamp

Die ersten Videos haben schon die Runde gemacht: Eine slowakische Motivationsrede, eine Grußbotschaft aus Spanien, Werbung für einen Urlaubsaufenthalt in Rumänien, den Niederlanden, Portugal und Estland. Schon vor dem offiziellen Start der Aktion „SgH bewegt Europa“ hat dieses Sommerprojekt des Kreisverbandes der Europa-Union richtig Fahrt aufgenommen.

Alleine die Instagram-Videos der ersten Tage wurden schon 3500 Mal angesehen. Am Montagabend (11. Juli) erfolgt dann um 19.00 Uhr auf dem Europaplatz in Vechta der Startschuss für die Bewegungsaktion für „Sportler gegen Hunger“, die in den Sommerferien (14. Juli bis 24. August) möglichst alle 27 Mitgliedsländer der Europäischen Union erreichen soll. Ziel ist es, aus dem Urlaub ein Foto bei oder nach irgendeiner sportlichen Aktivität zu schießen.

Jochen Steinkamp aus dem Orgateam freut sich schon auf die Challenge und blickt insbesondere gespannt auf die Auftaktveranstaltung am Montag. Dort wird es einen 5-km-Flaggenlauf mit den Fahnen der EU-Länder geben – auch alle Sportgruppen sind zu diesem symbolischen Startschuss des SgH-Events in Vechta eingeladen.

Das Ziel: So viele Fotos wie möglich aus 27 Ländern

Ansonsten ist der Aufruf für die besondere SgH-Aktion eigentlich ein sehr angenehmer – nämlich: Fahrt fleißig in den Urlaub. Jochen Steinkamp sagt, man sei „unheimlich gespannt“ darauf, ob auch einige Exoten wie beispielsweise Zypern und Malta dabei sind. Grundsätzlich verrät er: „Die diplomatischen Beziehungen in verschiedene Länder laufen auf Hochtouren.“ Und er unterstreicht, dass auch der Heimaturlaub zählt – denn Deutschland sei schließlich ein EU-Land. Man möchte im Sommerferien-Zeitraum „so viele Fotos wie nur möglich aus allen Ländern“ erhalten. Sie werden auch alle auf den Facebook- und Instagram-Kanälen publiziert. Und natürlich sollen die Teilnehmer parallel dazu spenden.

Zur Erinnerung: Wenn es Fotos aus allen 27 Ländern gibt, werden Landrat Tobias Gerdesmeyer und Lohnes Bürgermeisterin Dr. Henrike Voet als Schirmherren-Duo mit OM-Medien-Sportchef Carsten Boning eine Dümmerrunde drehen. Jochen Steinkamp ist überzeugt davon, dass es dazu kommt: „Die Aktion hat sofort eine Dynamik ausgelöst. Die Menschen diskutieren schon, von wo aus sie die besten Fotos aufnehmen können.“ Dafür steht jetzt die Startnummer zum Download bereit – und auf den sozialen Kanälen gibt es eine Checkliste für „SgH bewegt Europa“.


„SgH bewegt Europa“ – die Fakten

  • Aktionszeitraum: Sommerferien (14. Juli - 24. August).
  • Ausrichter: Europa-Union Kreisverband Vechta.
  • Auftakt: 11. Juli (Montag, 19.00 Uhr), Europaplatz in Vechta; mit 5-km-Flaggenlauf durch die Stadt.
  • Ziel: Sportliche Aktivitäten in den 27 EU-Mitgliedsländern mit Foto-Posting und freiwilliger SgH-Spende.
  • Soziale Medien: Facebook: SgH bewegt Europa; Insta-gram: SgH_bewegt_Europa und sportlergegenhunger.
  • Startnummer: Download hier.
  • Spenden: Paypal „sgh_bewegt_europa@gmx.de“ oder SgH-Sonderkonten.
  • Tombola-Preise: Gutscheine von Schomaker Reisen (500 Euro), Sport Dauny (250) und Schröer Kids & Teens (150).
  • 27 Mitgliedsländer der EU: Belgien, Deutschland, Italien, Frankreich, Luxemburg, Niederlande, Dänemark, Irland, Griechenland, Spanien, Portugal, Finnland, Österreich, Schweden, Estland, Lettland, Litauen, Malta, Slowakei, Slowenien, Polen, Ungarn, Tschechien, Zypern, Rumänien, Bulgarien, Kroatien.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

"SgH bewegt Europa": Hier gibt es die Startnummer - OM online