Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Saisonbeilage "Rasta 22/23" erscheint am Freitag

Zur Einstimmung auf die neue Spielzeit in der 2. Basketball-Bundesliga ProA präsentiert die OM-Medien-Sportredaktion ein 48-seitiges Vorschauheft.

Artikel teilen:
In Aktion auf der Titelseite: Joel Aminu präsentiert die Beilage "Rasta 22/23". Foto: Bente

In Aktion auf der Titelseite: Joel Aminu präsentiert die Beilage "Rasta 22/23". Foto: Bente

Richie Williams machte den Anfang. Im September 2013, als es hieß „1. Liga – Rasta ist dabei!“ Es folgten Amir Carraway und Derrick Allen, die glückseligen Rasta-Fans und David Gonzalvez, dazu noch zweimal Josh Young, der heutige NBA-Spieler Ishmail Wainright sowie zuletzt Carlos Medlock. Die Rede ist von den Titelseiten der Sonderbeilagen zum Saisonstart der Basketballer von Rasta Vechta.

Richtig mitgezählt: Bereits neunmal hat die OM-Medien-Sportredaktion ein eigenes Vorschauheft auf den Markt gebracht, immer unterstützt von der heimischen Wirtschaft. In diesem Jahr gibt's also nicht nur das Jubiläum „10 Jahre Rasta-Dome“. Nein, auch die Rasta-Beilage feiert ihr Zehnjähriges.

Auf der Titelseite zieht diesmal Joel Aminu in Richtung Korb. Jener Aminu, der in der vergangenen Saison großen Anteil daran hatte, dass Rasta die Wende zum Guten schaffte, dass der Klub in diesen Tagen in seine sechste Saison in der 2. Bundesliga ProA starten kann.

Alle neune: Die bisherigen neun Rasta-Beilagen. Foto: BoningAlle neune: Die bisherigen neun Rasta-Beilagen. Foto: Boning

Zur Einstimmung auf diese Spielzeit gibt's das Vorschauheft „Rasta 22/23“, das am Freitag (30. September) erscheint und der OV-Print- sowie der E-Paper-Ausgabe (hier geht's zum Online-Kiosk der Oldenburgischen Volkszeitung) angehört. Es ist 48 Seiten stark und beleuchtet die neue Serie aus verschiedenen Blickwinkeln. Trainer Ty Harrelson, Kapitän Julius Wolf, Sportdirektor Gerrit Kersten-Thiele, Geschäftsführer Stefan Niemeyer sowie weitere Spieler wie Joschka Ferner, Joel Aminu, Enosch Wolf oder Tajuan Agee kommen zu Wort und sprechen über die Ziele und den Kader, über den Umbruch, die verkorkste Serie 21/22 und die Konkurrenz im Rennen um den Aufstieg.

Es gibt wieder jede Menge Statistiken über Rasta und die ProA, dazu alle Kader der Teams. Und auch die Nachbarn sind ausführlich vertreten. Patrick Flomo, Coach der Artland Dragons, spricht ebenfalls über die neue Saison. Die Quakenbrücker, nur dank einer Wildcard in der 2. Liga ProA geblieben, sind der Auftaktgegner von Rasta Vechta – da drängte sich ein Blick in die Nachbarschaft förmlich auf.

Hendrik Gruhn, Coach von Rastas Farmteam, blickt derweil auf die neue Saison in der ProB Nord. Auch das ist ein spannendes Projekt mit vielen Talenten.

Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre von Rasta „22/23“.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Saisonbeilage "Rasta 22/23" erscheint am Freitag - OM online