Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Robert Plichta kehrt zurück zu Hansa Friesoythe

Der Stürmer ist in der vergangenen Saison für Atlas Delmenhorst aufgelaufen. In zwei Spielzeiten im Hansa-Dress schoss er in 45 Spielen 27 Tore.

Artikel teilen:
Robert Plichta. Foto: Wulfers

Robert Plichta. Foto: Wulfers

Mit Rückkehrer Robert Plichta und Keven Oltmer gehen zwei neue Offensivspieler mit dem SV Hansa Friesoythe in die Landesliga-Saison 2020/2021. Der 30-jährige Robert Plichta kehrt nach einer Saison beim SV Atlas Delmenhorst zu den Hanseaten zurück. In seinen beiden Spielzeiten im Hansa-Dress schoss er in 45 Spielen 27 Tore.

Keven Oltmer kommt vom SSV Jeddeloh. Für das Team vom Küstenkanal absolvierte Oltmer in neun Jahren insgesamt 248 Pflichtspiele in der Ober- und Regionalliga. Der 28-jährige Ammerländer wurde dabei 2016 unter anderem Torschützenkönig in der Oberliga Niedersachsen.

Fünf A-Junioren rücken in Landesliga-Kader auf

Neben den beiden Neuen rücken mit Cedric und Jeremy Knese, Jan Ruhe, Justin Heinz und Janis Grote fünf A-Juniorenspieler in den Landesliga-Kader auf.

Zudem bleiben folgende 15 Spieler für die kommende Spielzeit an Bord: Wojciech Wilhelm, Julian Sebastiany, Andre Thoben, Maycoll Canizalez, Gerrit Thomes, Nicolas Hofmann, Sven Laaken, Janek Siderkiewicz, Magnus Schlangen, Jens Meyer, Maxi Werner, Miguel Gudiel Garcia, Lucas Baumeister, Murat Moussa und Sören Hinrichs.

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Robert Plichta kehrt zurück zu Hansa Friesoythe - OM online