Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Relegation als letzter Werder-Strohhalm

Vier Spiele bleiben Fußball-Bundesligist Werder Bremen, um den Abstieg in die 2. Bundesliga noch zu vermeiden. Fußballer aus dem Kreis äußern sich zur Situation beim Bremer Bundesligisten.

Artikel teilen:
Verbreitet Optimismus: Trainer Florian Kohfeldt bleiben mit Werder Bremen noch vier Spiele, um den Klassenerhalt zu schaffen. Foto: dpa/Stollarz

Verbreitet Optimismus: Trainer Florian Kohfeldt bleiben mit Werder Bremen noch vier Spiele, um den Klassenerhalt zu schaffen. Foto: dpa/Stollarz

Drei Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz, deren sechs auf den rettenden Rang 15: Die Zeichen bei den Kickern des SV Werder Bremen stehen klar auf Abstieg. Und dennoch: Coach Florian Kohfeldt verbreitet weiter - was soll er auch sonst machen - nahezu grenzenlosen Optimismus. "Was mir Mut macht, ist nach wie vor die Tabelle", verkündet der sportlich Verantwortliche und weiß wohl selbst nur zu gut, dass derartige Weisheiten allenfalls als Durchhalteparolen taugen. Wie schätzen Spieler, Trainer und Funktionäre der hiesigen Klubs die Bremer Chancen auf den Klassenerhalt ein. Fußballer aus dem Kreis äußern sich zur Situation beim Bremer Bundesligisten:

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Relegation als letzter Werder-Strohhalm - OM online