Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Rasta Vechta holt Devin Searcy zurück

Der Absteiger aus der Basketball-Bundesliga hat den sechsten Spieler für die kommende Saison unter Vertrag genommen. In der vergangenen Spielzeit war der 31-jährige Center noch international aktiv.

Artikel teilen:
Wiedersehen in Vechta: Devin Searcy (Mitte) und der heutige Rasta-Coach Derrick Allen. Foto: Pförtner

Wiedersehen in Vechta: Devin Searcy (Mitte) und der heutige Rasta-Coach Derrick Allen. Foto: Pförtner

Ein bekanntes Gesicht kehrt zurück an die Pariser Straße: Rasta Vechta hat für die kommende Saison in der 2. Basketball-Bundesliga ProA den 31-jährigen Center Devin Searcy verpflichtet. Der US-Amerikaner hatte bereits in der Bundesliga-Saison 2016/17 für die Vechtaer gespielt. „Devin kenne ich schon sehr lange. Er ist ebenfalls jemand, der gut hierher passt“, sagte Rasta-Trainer Derrick Allen über den zweiten Rückkehrer nach Spielmacher Carlos Medlock (34).

Searcy ist nun der sechste Spieler, den Rasta für die kommende Spielzeit unter Vertrag genommen hat. Der 2,08-m-Hüne spielte in der vergangenen Saison noch in der Champions League – für zwei Vereine. Seine Zahlen können sich sehen lassen. Zuerst war er 2020/21 für ein halbes Jahr für Falco Szombathely (Ungarn) im Einsatz, wo er im Schnitt auf 11,1 Punkte und 5,9 Rebounds in 21:24 Minuten kam. Bei Start Lublin (Polen) kam er in 23 Minuten auf 12,4 Punkte und 6,6 Rebounds. Rasta Vechta ist für den bald dreifachen Familienvater aus Romulus (Michigan) die 13. Station als Profi. Davor war er außerdem noch auf Zypern, in der Türkei und in Rumänien aktiv.

In Deutschland spielte er neben Rasta Vechta (10 Punkte, 6,7 Rebounds, 26:26 Minuten) auch zwei Jahre für die Eisbären Bremerhaven und noch für s.Oliver Würzburg. In seiner Vita stehen 123 BBL- und 17 Europapokal-Einsätze. Zu seiner neuen Aufgabe in Vechta sagt er: „Von meiner Seite will ich Härte und Erfahrung einbringen.“ Und er lobte seinen Ex-Mitspieler und jetzigen Coach Derrick Allen – er sei einer der „größten Basketball-Versteher“, die er kenne.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Rasta Vechta holt Devin Searcy zurück - OM online