Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Rasta findet Gefallen an der Drecksarbeit

Vechtas Basketballer verteidigen wie zu Calles' Zeiten und bleiben im Rennen um Platz 16. Hier der Nachbericht zum 82:69-Sieg gegen Chemnitz mit diversen Reaktionen und einem Video.

Artikel teilen:
Flugshow im Dome: Rastas Jannes Hundt gegen Chemnitz. Foto: Schikora

Flugshow im Dome: Rastas Jannes Hundt gegen Chemnitz. Foto: Schikora

Es war nur eine von vielen Szenen, aber sie passte wie die Faust aufs Auge – und Jannes Hundt hatte sie sofort parat, als er am späten Samstagabend über das Lebenszeichen im Abstiegskampf plauderte. „Thornton hat mich im Eins-gegen-eins geschlagen. Er ist an mir vorbei, aber dann kam sofort die Hilfe von Tim, der sich in den Weg gestellt hat und das Offensivfoul gezogen hat. Jeder war heute für den anderen da“, sagte der Point Guard von Rasta Vechta nach dem sehr überzeugenden, phasenweise sogar souveränen 82:69 (37:28)-Sieg des heimischen Basketball-Bundesligisten gegen den Aufsteiger Niners Chemnitz.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der MT- und OV-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der MT- und OV-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Rasta findet Gefallen an der Drecksarbeit - OM online