Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Rasta buddelt sich das nächste tiefe Loch

Weihnachtsfrust bei Vechtas Basketballern: Mit 0:16 Punkten ist man Tabellenvorletzter. Hier der Nachbericht zum 72:82 beim Mitteldeutschen BC - mit Stimmen und einem Highlight-Video.

Artikel teilen:
Es läuft einfach nicht rund: Rastas Coach Thomas Päch musste in Weißenfels diverse Auszeiten nehmen. Foto: Andreas Bez

Es läuft einfach nicht rund: Rastas Coach Thomas Päch musste in Weißenfels diverse Auszeiten nehmen. Foto: Andreas Bez

Sie hatten auf ein Erfolgserlebnis kurz vor Weihnachten gehofft, auf eine kleine Bescherung in Weißenfels, doch daraus wurde nichts: Die Basketballer von Rasta Vechta haben auch ihr achtes Saisonspiel in der 1. Bundesliga verloren. Beim Mitteldeutschen BC gab's am Mittwochabend eine 72:82 (27:49)-Niederlage, die den Frust an der Pariser Straße noch mal erhöhte. 0:16 Punkte, vorletzter Tabellenplatz – so hatte sich Rasta das Weihnachten 2020 gewiss nicht vorgestellt. Die Negativspirale dreht sich immer schneller, und es werden Erinnerungen an die verkorkste BBL-Saison 2016/17 mit 4:60 Punkten wach.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Rasta buddelt sich das nächste tiefe Loch - OM online