Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Patricia George wechselt zum SC Sand

Die BVC-Spielerin wechselt zum Team von Ex-Trainer Sven Thoß. Geht Agniezska Winczo zum SV Meppen?

Artikel teilen:
Von Cloppenburg nach Sand: Patricia George (rechts) wechselt von der 2. in die 1. Bundesliga. Foto: Langosch

Von Cloppenburg nach Sand: Patricia George (rechts) wechselt von der 2. in die 1. Bundesliga. Foto: Langosch

Eine lange Karriere hat Patricia George bei den Fußballerinnen des BV Cloppenburg nicht hingelegt. Erst in der Winterpause mit vier anderen US-Amerikanerinnen nach Deutschland gekommen, bestritt die 23-Jährige für den Zweitligisten gerade einmal zwei Spiele, bevor sie die Coronakrise ausbremste.

Somit war das Kapitel BVC für Patricia George schnell wieder beendet, doch eine komplette Rückkehr in ihre Heimatstadt Chicago gibt es auch nicht. Während ihre Landsfrauen Rashida Beal, Madeline McCracken, Brenna Connell und Gloria Douglas final wieder über den großen Teich in die Vereinigten Staaten hüpften, entschied sich George, ein neues Angebot aus Deutschland anzunehmen. Denn der Bundesligist SC Sand, der die Saison als Achter abgeschlossen hat, hat sich für die kommende Saison die Dienste der vielseitigen Offensivspielerin gesichert. In ihren beiden Spielen im Cloppenburger Trikot hatte George überzeugt. Zum Auftakt steuerte sie zum 2:0-Sieg beim FSV Gütersloh beide Treffer bei und spielte eine Woche später gegen den 1. FC Saarbrücken 90 Minuten lang durch.

Bei dem baden-württembergischen Klub trifft George auf Sven Thoß, der sein Engagement als Cheftrainer beim BVC nach nur sechs Monaten zum Jahresende 2019 beendet hatte. Danach heuerte er beim SCS an.

"Sportlich hätte ich Aga sehr gerne behalten, aber finanzielle Zwänge haben dazu geführt, dass wir sie leider nicht weiterbeschäftigen konnten"Sven Thoß, Ex-Cheftrainer beim BVC

Unterdessen bricht Agnieszka Winczo ihre Zelte beim SC Sand nach nur einer Saison wieder ab. Die polnische Angreiferin, die von 2013 bis 2019 für den BV Cloppenburg gespielt hatte, bekam kein neues Angebot mehr. "Sportlich hätte ich Aga sehr gerne behalten, aber finanzielle Zwänge haben dazu geführt, dass wir sie leider nicht weiterbeschäftigen konnten", sagt Thoß.  Dem Vernehmen nach steht die 35-Jährige vor einem Wechsel zum Bundesligaaufsteiger SV Meppen.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Patricia George wechselt zum SC Sand - OM online