Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Oythes Liga-Rückkehr steht: Auf geht's nach Berlin

Am Wochenende gibt es einen Volleyball-Doppelauftritt. Es waren einige Hindernisse aus dem Weg zu räumen.

Artikel teilen:
Der Oyther Block steht – auch am Wochenende? Der VfL fährt nach Berlin. Foto: Schikora

Der Oyther Block steht – auch am Wochenende? Der VfL fährt nach Berlin. Foto: Schikora

Das Unternehmen „Rückkehr in den Spielbetrieb 2021“ wird  für den VfL Oythe nach vielen Hindernissen nun Realität. Nachdem der heimische Damenvolleyball-Zweitligist am 18. Januar wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen ist, wird es an diesem Wochenende per Doppel-Spieltag beim BBSC Berlin (Samstag, 18.00 Uhr) und beim VCO Berlin (Sonntag, 14.00 Uhr) erstmals seit dem 28. November 2020 wieder um Punkte gehen. Da der Corona-Inzidenzwert im Landkreis Vechta am Donnerstag wieder unter die kritische Marke von 200 gesunken ist, will Oythe anreisen. VfL-Volleyballobmann Matthias Schumacher: „Wir fahren.“

Aus Berlin gab's unter der Woche allerdings noch ein Störfeuer. Das für Mittwochabend angesetzte Nachholspiel zwischen den beiden VfL-Gegnern VCO und BBSC musste erneut abgesagt werden. Bei routinemäßigen Schnelltestungen der Aktiven vor der Partie schlugen zwei Tests von VCO-Spielerinnen leicht an. Nach Rücksprache mit den Verantwortlichen der Vereine und der Volleyball Bundesliga (VBL) wurde das Spiel abgesagt.

Am Donnerstagmorgen wurde für beide Akteurinnen ein PCR-Test gemacht. Resultat: Beide Tests waren negativ - also positiv im Sinne des Volleyballs.  Die VBL ermöglicht ansonsten grundsätzlich, bei einer Inzidenz von 200 und höher Spiele auf Wunsch der beteiligten Vereine kostenfrei abzusagen.

18 Berlin-Fahrer am Donnerstagabend noch getestet

Alle 18 Oyther Berlin-Fahrer – zwölf Spielerinnen, Coach Ali Hobst und fünf Staff-Mitglieder – haben sich am Donnerstagabend noch mal einem PCR-Test unterzogen. Am Donnerstag war auch das erste Training in dieser Woche. Die Trainingseinheiten am Montag und Dienstag sowie ein weiteres Testspiel  gegen den Liga-Gefährten SCU Emlichheim waren wegen der winterlichen Straßenverhältnisse abgesagt worden. Zu den VfL-Damen wird auch Christine Aulenbrock stoßen, die zurzeit mit ihrer Beach-Partnerin Sandra Ferger an der German Beach Trophy in Düsseldorf teilnimmt.

Der neue Newsletter für Friesoythe. Immer am Donnerstag das Wichtigste aus der Eisenstadt in ihrem Postfach. So verpassen Sie nichts mehr.  Jetzt hier kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Oythes Liga-Rückkehr steht: Auf geht's nach Berlin - OM online