Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Osterfeines Fußballer mischen in allen Finals mit

Beim Volksbank-Cup stehen am Dienstag die Entscheidungen an. Am Mittwoch folgen der Reserve- und Kreisklassen-Cup. Bislang sind die Gastgeber mit den Turnierverläufen sehr zufrieden.

Artikel teilen:
Und jetzt in den Angriff umschalten: Der Osterfeiner Lukas Decker (am Ball) im Testspiel gegen Viktoria Georgsmarienhütte. Hinten links Steffen Kreymborg. Foto: Schikora

Und jetzt in den Angriff umschalten: Der Osterfeiner Lukas Decker (am Ball) im Testspiel gegen Viktoria Georgsmarienhütte. Hinten links Steffen Kreymborg. Foto: Schikora

Die Endspielabende im Volksbank-Cup und bei den weiteren Herrenfußball-Turnieren stehen bei SW Osterfeine an – und alle drei OSV-Mannschaften stehen im Finale. Das ist die erfreuliche Aussicht für die Gastgeber am Dienstag und Mittwoch am Klünenberg.

Osterfeines Vereinsvorsitzender Bernard Piening kündigt bereits an, dass es im kommenden Jahr vielleicht die Chance gebe, auch die 4. Mannschaft in das nach wie vor von Hans-Jürgen Lapke geleitete Turnier einzubinden. Er sagt: „Der durch Corona erstmals am Donnerstag ausgetragene Reserve- und Kreisklassen-Cup erfreute sich eines starken Besuches mit einer ausgezeichneten Stimmung. Dieses Turnier hat eindrucksvoll veranschaulicht, dass der Osterfeiner Weg, sich um alle fußballwilligen Erwachsenen zu kümmern und allen Mannschaften eine Plattform zu bieten, positiven Anklang findet.“

Im Hauptturnier um den Volksbank-Cup stehen sich am Dienstag um 20.15 Uhr SW Osterfeine und GW Mühlen gegenüber. Im bereits seit 1999 ausgetragenen Volksbank-Cup gab es dieses Finale auch schon 2016, als Mühlen mit 3:2 gewann. Der Landesligist zeigte sich auch am vergangenen Mittwoch beim Halbfinaltag schon etwas weiter als Finalgegner Osterfeine, vor allem mit Blick auf die gesamten 90 Minuten.

Testläufe vor dem Bezirkspokal-Einstieg

Beide Mannschaften wollen noch mal die Chance nutzen, für die nahende Auftaktrunde im Bezirkspokal (1. August) zu testen; Osterfeine erwartet dann den VfL Oythe, Mühlen muss bei Amasyaspor Lohne antreten.

Am Dienstag um 18.30 Uhr bestreiten zur Tageseröffnung Falke Steinfeld und Eintracht Rulle das Spiel um Platz drei. Die Preisgeldskala von Platz eins bis vier absteigend lautet: 300, 150, 100 und 50 Euro.

Parallel zu den Volksbank-Cup-Partien finden jeweils um 19.00 Uhr auf Platz 2 und 3 zwei interessante Jugendfreundschaftsspiele statt. Die A-Jugend von SW Osterfeine erwartet dabei die JSG Brockum. Die Osterfeiner Bezirks-A-Jugend geht als reine Vereinsmannschaft ohne Fremdverstärkung mit den Trainern Freddy Meyer und Christian Hegerfeld in die neue Serie. Die B-Jugend der Schwarz-Weißen – gecoacht von Jan-Bernd Pohlschneider und Felix Piening – empfängt die JSG Steinfeld/Mühlen.

Am Mittwoch geht es weiter mit dem Reserve- und Kreisklassen-Cup (siehe Übersicht). Wie beim Volksbank-Cup heißt das Finale bei den 2. Mannschaften SW Osterfeine gegen GW Mühlen. Hier sieht Bernard Piening die Mühlener als Favoriten, wenngleich die verjüngte OSV-Reserve zuletzt gegen Falke Steinfeld II eine ordentliche Leistung gezeigt habe.

Im Kreisklassen-Cup trifft die Osterfeiner Dritte im Endspiel auf ihr Pendant von RW Damme. In diesem Wettbewerb, so Bernard Piening, sei zu sehen gewesen, „dass nach der langen Pause viele Fußballer wieder richtig Bock auf Fußball in der Mannschaft hatten“.
So hoffen die Gastgeber am Donnerstag besonders, dass das Gemeindederby als Finale für gute Stimmung und Unterhaltung am Klünenberg sorgt.


Volksbank-Cup in Osterfeine

  • Hauptturnier (Dienstag)
    Spiel um Platz 3: Falke Steinfeld - Eintr. Rulle (18.30 Uhr)
    Finale: SW Osterfeine - GW Mühlen (20.15 Uhr)
  • Reserve-Cup (Mittwoch)
    Spiel um Platz 3: Steinfeld II - Damme II (18.30 Uhr)
    Finale: Osterfeine II - Mühlen II (20.15 Uhr)
  • Kreisklassen-Cup (Mittwoch)
    Spiel um Platz 3: Steinfeld III - Mühlen III  (18.30 Uhr)
    Finale: Osterfeine III - Damme III (20.15 Uhr)

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Osterfeines Fußballer mischen in allen Finals mit - OM online