Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Ole Harms verlängert beim Handballdrittligisten TV Cloppenburg

Der Kreisläufer geht beim TVC in seine 7. Saison. Mit 150 Tore in der ablaufenden Vorrunde ist der der Toptorjäger der Gruppe B.

Artikel teilen:
Kapitän bleibt an Bord: Ole Harms hat beim TV Cloppenburg fürdie Saison 2022/2023 unterschrieben. Foto: Langosch

Kapitän bleibt an Bord: Ole Harms hat beim TV Cloppenburg fürdie Saison 2022/2023 unterschrieben. Foto: Langosch

Diese Nachricht wird die Anhänger der Cloppenburger Drittligahandballer freuen: Ole Harms hat seinen Vertrag beim TVC um ein Jahr verlängert und wird in der Spielzeit 2022/2023 in seine siebte Saison beim TVC gehen.

Für den Kreisläufer waren das familiäre Umfeld und die vielen Freunde in Cloppenburg zwei wichtige Hauptgründe, seinen Vertrag zu verlängern, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. „Das trifft es ziemlich gut, diese Punkte waren große Schritte für mich bei der Entscheidungsfindung“, sagt Harms.

Aber auch die sportliche Vision und die Möglichkeiten, die Zukunft des Handballs in Cloppenburg mit zu prägen, gaben den Ausschlag. „Für alles Weitere, etwa die 2. Bundesliga hätte ich im Beruf Abstriche machen müssen. Das war ein weiterer Grund, beim TVC zu bleiben.“ Und natürlich erhoffen sich sich die Verantwortlichen im Verein von Harms' Entscheidung eine Sogwirkung bei weiteren Verhandlungen.

Damit hat sich der TV Cloppenburg die Dienste seines Toptorjägers für ein weiteres Jahr gesichert. In der gerade abgelaufenen Vorrunde der 3. Liga sicherte sich Harms die Torjägerkrone der Staffel B. Nicht weniger als 150 Treffer hat der Kreisläufer und Kapitän der Cloppenburger in den bisherigen 22 Begegnungen erzielt. In der Gesamtbilanz aller Drittligisten in den bundesweit sieben Staffeln ist der Cloppenburger Fünfter. Nur Felix Kazmeier (Salamander Kornwestheim/187 Tore), Nico Richter (SV Anhalt Bernburg/176), Tommy Wirtz (HG Saarlouis/158) und Marcel Lenz (HC Oppenweiler-Backnang/ 151) trafen häufiger als Harms.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Ole Harms verlängert beim Handballdrittligisten TV Cloppenburg - OM online