Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

NFV beschließt Saisonabbruch

Aufstiegsfreude in Lohne und Friesoythe: Die Spielzeit im niedersächsischen Fußball wird mit Wertung der Quotientenregelung beendet - Absteiger gibt es nicht.

Artikel teilen:
Das war's: Die Saison 2019/20 ist endgültig vorbei. Foto: Lünsmann

Das war's: Die Saison 2019/20 ist endgültig vorbei. Foto: Lünsmann

Es kam genau, wie alle es erwartet hatten: Die Saison 2019/20 im niedersächsischen Amateurfußball ist seit heute offiziell beendet. Dafür stimmte eine überwältigende Mehrheit der Delegierten (91,1 Prozent) beim außerordentlichen Verbandstag des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV), der ab 10.00 Uhr virtuell über die Bühne ging.

Weil "Variante 2" - also die Wertung anhand der Quotientenregelung mit Aufsteigern und ohne Absteiger - das Rennen machte, sorgte der Beschluss in Lohne und Friesoythe für spontane Aufstiegsfreude: Für BWL ist als Meister der Landesliga der Aufstieg in die Oberliga Niedersachsen perfekt. Und Hansa feiert nach nur einjähriger Abstinenz  die Rückkehr in die Landesliga.

Auch BWL-Nachbar Amasyaspor Lohne kann als Kreisliga-Primus nun zu 100 Prozent für die Bezirksliga planen. Gleiches gilt im Landkreis Cloppenburg für den SV Emstek, der nach drei Jahren in der Kreisliga wieder in die Bezirksliga zurückkehrt.

Vechta hat Vorbereitungen getroffen

Martin Fischer, oberster Fußball-Funktionär im Landkreis Vechta, hatte den Beschluss schon fest eingeplant. Daher hat er die jeweiligen Ausschüsse bereits damit beauftragt, Konzepte für die Saison 2020/21 zu entwerfen. "Wir haben die Vorbereitungen getroffen und können zu jedem Zeitpunkt starten", sagte er mit Blick auf den Saisonstart. Den sehnt er möglichst schnell herbei. "Die Politik muss den Mut haben und sagen: 'Jawohl, es geht los'", hatte er schon im Vorfeld des Verbandstags gefordert. NFV-Präsident Günter Distelrath solle sich dafür bei der Politik stark machen.

Unklarheit besteht laut Fischer aktuell vor allem noch hinsichtlich der Lösungen für die Landesliga und die Bezirksliga IV. Hier erwartet der Langenberger zeitnah eine Klärung. Denn er wünscht sich schließlich, dass schon im August mit den ersten Pokalrunden gestartet werden kann. 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

NFV beschließt Saisonabbruch - OM online