Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Mit Muskelkraft und Ausdauer zur Hyrox-WM

Steinfelder Arne Vink und Dammer Gunnar Henjes lassen in der Trendsportart ihre Konkurrenz hinter sich.

Artikel teilen:
Lässt die Muskeln spielen: Der Steinfelder Arne Vink nimmt an der Hyrox-WM 2023 in Manchester teil. Foto: Vink

Lässt die Muskeln spielen: Der Steinfelder Arne Vink nimmt an der Hyrox-WM 2023 in Manchester teil. Foto: Vink

Mit dem Traum von Manchester reiste er nach Amsterdam und auf der Rückfahrt hatte er das WM-Ticket in der Tasche. Der Ausdauersportler Arne Vink erreichte beim Hyrox-Rennen in der niederländischen Hauptstadt in der Einzel-Altersklasse 16-24 mit einer Zeit von 1:05:20 Stunden den ersten Platz und hat sich somit für die Weltmeisterschaft Ende Januar in Manchester qualifiziert.

„Mit dem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden“, verriet Arne Vink, der seine Zeit aus dem Vorjahr um fünf Minuten verbessern konnte. „Sowohl taktisch als auch technisch bin ich den Wettkampf anders angegangen, wodurch ich meine Kräfte besser einteilen konnte.“

Hyrox – so heißt das im Jahr 2017 in Hamburg gegründete Kraftausdauerevent, dessen Bekanntheit weltweit immer weiter zunimmt. Bei den Rennen müssen die Athleten achtmal im Wechsel eine Strecke von einem Kilometer laufen und acht unterschiedliche Kraft-Workouts absolvieren. Die Athleten können entweder im Einzel, im Doppel oder als Gruppe (Relay) antreten. In den Partnerkategorien werden die Workouts untereinander aufgeteilt.

Bereits Anfang Oktober hat sich Arne Vink in der Kategorie Men-Double für die Hyrox-WM qualifiziert. In Leipzig durchlief der 24-Jährige mit seinem Teampartner Jannik Czapla in dessen Heimatstadt die acht Kilometer und die acht Workouts in 55:59 Minuten – die beste Zeit in ihrer Altersklasse und zweitbeste in der Gesamtwertung.

In Leipzig konnte sich der Dammer Gunnar Henjes ebenfalls für die Hyrox-WM qualifizieren. Mit einer Zeit von 1:22:29 Stunden gewann Henjes das Rennen in der Altersklasse 55-59. Die nächsten Wettkämpfe in Deutschland, an denen jeder teilnehmen kann, finden am 5. November in Berlin, am 12. November in Essen und am 26. November in Hamburg statt.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Mit Muskelkraft und Ausdauer zur Hyrox-WM - OM online