Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

McDonald's-Cup kommt diesmal als doppeltes Blitzturnier

Nach der Corona-Pause 2020 gibt's am 10. und 11. Juli zwei Vierer-Klassements beim Fußball-Cup. Für das Jahr 2022 plant Holdorf wieder größer.

Artikel teilen:
Action im Hans-Böckmann-Sportpark: Der Holdorfer Angreifer Paul Bley im Bezirksliga-Punktspiel gegen Frisia Goldenstedt. Foto: Schikora

Action im Hans-Böckmann-Sportpark: Der Holdorfer Angreifer Paul Bley im Bezirksliga-Punktspiel gegen Frisia Goldenstedt. Foto: Schikora

Die 27. Auflage des Holdorfer McDonald's-Cup hat ein wenig auf sich warten lassen – wie so viele Fußball-Traditionstermine, die pandemiebedingt teilweise auch zweimal abgesagt werden mussten. Beim SV Holdorf gibt es am nächsten Wochenende (10./11. Juli) immerhin eine neue Version mit zwei Blitzturnieren, eine für Landesliga- und Bezirksliga-Mannschaften, eine für Kreisliga-Vertreter. Holdorfs Fußball-Obmann Sascha Bley und seine Mitstreiter freuen sich, zumindest in abgespeckter Form zwei Turniere anbieten zu können. „Wir wollen in den nächsten Jahren wieder größer werden“, kündigt Sascha Bley an und hat schon entsprechende Pläne im Kopf. Jetzt möchte man nach rund zehn Monaten Fußballpause erst mal ein Signal setzen.

Am 10. Juli (Samstag) sind zunächst vier höhere Teams am Start. Die Halbfinals lauten Falke Steinfeld gegen GW Mühlen (14.00 Uhr) und SV Holdorf gegen SC Rieste (15.20 Uhr), anschließend folgen das Spiel um Platz drei (16.40 Uhr) und das Finale (18.00 Uhr). Alle Partien laufen jeweils über zweimal 30 Minuten. Es geht um Geldpreise mit der Staffelung 500, 300, 200 und 100 Euro. Beim Kreisliga-Turnier (alle Spiele einmal 45 Minuten) wird am Sonntag danach ab 13.00 Uhr mit den Halbfinals GW Mühlen II gegen SW Osterfeine II und SV Holdorf II gegen TuS St. Hülfe-Heede begonnen. Für 15.00 Uhr und 16.00 Uhr sind die beiden Endspiele terminiert. In diesem Klassement werden Pokale ausgespielt.

Das Hygienekonzept wurde in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Vechta erstellt. Zuschauer müssen geimpft, genesen oder getestet sein, entsprechende Dokumente sind vorzulegen. Außerdem kommt die Luca-App zum Einsatz; alternativ kann man sich ganz einfach in die Besucherliste eintragen.

Letzter Gewinner war der TuS Bersenbrück

Die Holdorfer sind ganz froh, dass Sponsor McDonald's auch nach einem Besitzerwechsel im Holdorfer Restaurant das Turnier weiter unterstützt. Damit kann es auch bei dieser kurzfristig organisierten Veranstaltung unter dem bekannten Namen weitergehen. Letzter Gewinner beim McDonald's-Cup war übrigens der TuS Bersenbrück. Nach einem 4:2 gegen GW Mühlen am 19. Juli 2019 nahm der Oberligist den Siegerpokal entgegen. Im Spiel um Platz drei gewann der Falke Steinfeld gegen Gastgeber Holdorf mit 4:2 nach Elfmeterschießen, zuvor hieß es 1:1.

Die nächsten Testspiele für die Bezirksliga-Fußballer vom kleinen HSV stehen an diesem Samstag (16.00 Uhr) beim Landesligisten TV Dinklage und am kommenden Dienstag (6. Juli) um 19.00 Uhr gegen den TuS Bersenbrück bevor.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

McDonald's-Cup kommt diesmal als doppeltes Blitzturnier - OM online