Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Lukas Fienhage nimmt das WM-Podium ins Visier

Eine Woche vor dem Heimspiel in Vechta startet der Brockdorfer Motorradsportler beim WM-Lauf im französischen Morizes. Was seine Titelchancen angeht, macht er sich keine Illusionen.

Artikel teilen:
Action in Scheeßel: Lukas Fienhage (rechts) gegen Mathieu Tresarrieu (Nr. 56) und Chris Harris (Nr. 37). Foto: Bandy

Action in Scheeßel: Lukas Fienhage (rechts) gegen Mathieu Tresarrieu (Nr. 56) und Chris Harris (Nr. 37). Foto: Bandy

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Lukas Fienhage nimmt das WM-Podium ins Visier - OM online