Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Lohne gegen Bevern und viele weitere Härtetests

Die Fußballer trotzen der Sommerhitze am Samstag und Sonntag.  Alle VEC-Landesligisten sind am Start.

Artikel teilen:
Mit Riesenschritten Richtung Saison: Der Lohner Claude Videgla (Mitte) gegen Atlas Delmenhorst. Foto: Schikora

Mit Riesenschritten Richtung Saison: Der Lohner Claude Videgla (Mitte) gegen Atlas Delmenhorst. Foto: Schikora

Die Fußballer sind voll im Saisonvorbereitungsmodus für die am 6. September beginnende Punktspielsaison. Zahlreiche Testspiele künden davon. Fest steht: Am Wochenende wird's heiß – so oder so.

Oberliga-Aufsteiger BW Lohne tritt am Samstag schon um 11.00 Uhr daheim gegen den ehemaligen Landesliga-Rivalen SV Bevern an. BWL-Trainer Henning Rießelmann fehlen gleich zehn Spieler – hauptsächlich wegen Verletzungen, in zwei Einzelfällen auch wegen Klausur und Urlaub. Es sind die Torhüter Christoph Bollmann und Philipp Kreimer sowie Felix Oevermann, Aron Goldmann, Gerrit Menkhaus, Gino Lago-Bentron, Phillip Selke, Nico Gill, Martin Kaufmann und Jakub Bürkle. 14 Leute sind noch da.

Jakub Bürkle droht ein langer Ausfall

Im Fall Bürkle droht ein Ausfall bis zum Jahresende, da nach zweimaligem Fußbruch und anschließender Rekonvaleszenz vermutlich eine dritte Operation notwendig wird. Test-Highlight für die Lohner bleibt der Auftritt beim Bundesligisten 1. FC Köln am kommenden Samstag (15. August, 14.00 Uhr).

Alle vier Landesligisten sind an diesem Samstag gegen Teams aus der Bezirksliga am Start. Schon um 10.30 Uhr wird GW Mühlen beim Nachbarn SV Holdorf aktiv. Falke Steinfeld erwartet um 14.00 Uhr zu Hause den TuS Dielingen, das ist der Klub des früheren Falke-Trainers Carsten Schubert. Der TV Dinklage wird ab 15.30 Uhr von Frisia Goldenstedt im Huntestadion erwartet und der VfL Oythe gastiert ab 16.00 Uhr beim TuS Emstekerfeld.

Auch weitere Bezirksligisten sind auf der Suche nach der passenden Form für die Serie 2020/21. SW Osterfeine erwartet um 14.00 Uhr die Gäste vom TSV Wetschen. Aufsteiger SV Amasyaspor Lohne spielt gegen die Dinklager Zweite (14.30 Uhr), BW Lüsche wird um 15.00 Uhr bei SFN Vechta II auflaufen. Außerdem begibt sich BW Lohne II am Sonntag um 11.00 Uhr zur Mühlener Zweiten.

Der neue Newsletter für Friesoythe. Immer am Donnerstag das Wichtigste aus der Eisenstadt in ihrem Postfach. So verpassen Sie nichts mehr.  Jetzt hier kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Lohne gegen Bevern und viele weitere Härtetests - OM online