Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Lea Meyer wechselt vom VfL Löningen zum ASV Köln

Löninger Ausnahmeläuferin sagt nach 17 Jahren beim VfL „Goodbye“. Letzter Start für den VfL bei den Deutschen-Crossmeisterschaften.

Artikel teilen:
Vereinswechsel: Lea Meyer verlässt den VfL Löningen und startet im neuen Jahr für den ASV Köln. Foto: Axel Kohring

Vereinswechsel: Lea Meyer verlässt den VfL Löningen und startet im neuen Jahr für den ASV Köln. Foto: Axel Kohring

Meyer lebt inzwischen schon zwei Jahre in Köln, studiert Lehramt, hat dort eine homogene Trainingsgruppe und mit Henning von Papen auch einen Trainer gefunden, der sie insbesondere in dieser Saison weiterentwickelt hat und zur Olympiateilnahme geführt hat. Das letzte Rennen für den VfL wird sie bei den Deutschen Crossmeisterschaften in zweieinhalb Wochen in Sonsbeck bestreiten.

Dem VfL Löningen schloss sich Lea Meyer bereits im Alter von sieben Jahren an. Schnell zeigte sich ihr Talent und sie errang als 13-Jährige ihren ersten Landestitel bei der W14. Im Alter von 15 Jahren gewann sie über 1500 Meter bei der U18 ihren ersten von fünf Deutschen Meistertiteln. Ab der U18 orientierte sich Meyer zum Hindernislauf, gewann Deutsche Meistertitel in der Jugend und Juniorenklasse und startete siebenmal im Nationaltrikot. Der Höhepunkt ihrer Karriere war die Olympia-Teilnahme in Tokio 2021. Nun blickt sie bereits auf Olympia 2024 in Paris, wobei die Weltmeisterschaften in Eugene und die Europameisterschaften in München im kommenden Jahr zwei wichtige Zwischenziele sein sollen.

„Wir wünschen Lea auf ihrem weiteren sportlichen Weg alles Gute und vor allem Gesundheit. Zugleich hoffen wir, dass sie eines Tages wieder nach Löningen zurückkehrt“, sagt Abteilungsleiter Armin Beyer.

Der neue Newsletter für Friesoythe. Immer am Donnerstag das Wichtigste aus der Eisenstadt in ihrem Postfach. So verpassen Sie nichts mehr.  Jetzt hier kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Lea Meyer wechselt vom VfL Löningen zum ASV Köln - OM online