Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Julia Middendorf beim Härtetest in Stuttgart

Die Tennisspielerin bereitet sich auf die French Open vor. Es steht ein internes Turnier mit 15 Förderkader-Akteurinnen an. Am 3. Juni wird es dann ernst.

Artikel teilen:
Über Stuttgart nach Paris: Julia Middendorf aus Dinklage. Foto: Porsche Media/Paul Zimmer

Über Stuttgart nach Paris: Julia Middendorf aus Dinklage. Foto: Porsche Media/Paul Zimmer

Mit einem „Wildcard-Turnier“ im Bundesstützpunkt Stuttgart läutet Tennisspielerin Julia Middendorf (18) in dieser Woche die heiße Phase der Vorbereitung auf die French Open ein. Die Dinklagerin, die Anfang Juni bei den „Roland Garros Junior Championships“ in Paris ihre Premiere bei einem Junior-Grand-Slam-Turnier feiert, absolviert ab Dienstag in Stuttgart einen gemeinsamen Lehrgang mit 15 anderen Spielerinnen aus den Förderkadern des Deutschen Tennis Bundes (Porsche Talent Team, Porsche Junior Team). Es wird aber nicht trainiert, sondern gespielt.

Der DTB hat ein internes Turnier angekündigt, um die Spielerinnen unter Wettkampfbedingungen zu beobachten. Bis Freitag geht's dabei aber nicht um Preisgeld oder Punkte für die nationale Rangliste, sondern um Wildcards für einige Turniere im Sommer in Deutschland, die zur „Women's Tour“ des Tennis-Weltverbandes ITF gehören. Der DTB kann für diese Events einige Plätze im Hauptfeld oder in der Qualifikation vergeben.

Nach der Rückkehr aus Stuttgart trainiert Julia Middendorf noch gut anderthalb Wochen in Dinklage. „Am 3. Juni geht's nach Paris“, sagt sie voller Vorfreude.

Der neue Newsletter für Friesoythe. Immer am Donnerstag das Wichtigste aus der Eisenstadt in ihrem Postfach. So verpassen Sie nichts mehr.  Jetzt hier kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Julia Middendorf beim Härtetest in Stuttgart - OM online