Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Im Tunnel gibt's keinen Platz für Zweifel

Interimscoach Marius Graf will den Basketball-Zweitligisten Rasta Vechta wieder auf Kurs bringen. Die Schwere der Aufgabe ist ihm bewusst. OM-Online stellt den 30-Jährigen vor.

Artikel teilen:
Kurze Absprache unter Zeitdruck: Rastas Interimscoach Marius Graf (links) mit den Co-Trainern Hanno Stein (Mitte) und Arturo Ruiz. Alle 3 trugen gegen Nürnberg Jeans und Polo-Shirt. "Ich fühle mich nicht so wohl im Anzug", so Graf. Foto: Schikora

Kurze Absprache unter Zeitdruck: Rastas Interimscoach Marius Graf (links) mit den Co-Trainern Hanno Stein (Mitte) und Arturo Ruiz. Alle 3 trugen gegen Nürnberg Jeans und Polo-Shirt. "Ich fühle mich nicht so wohl im Anzug", so Graf. Foto: Schikora

Die Fans in den Sitzplatzblöcken H und I hatten perfekte Sicht – nicht nur auf das Spiel von Rasta Vechta gegen die Nürnberg Falcons. Nein, sie erlebten am Samstagabend auch hautnah mit, wie der neue Hoffnungsträger an der Seitenlinie durch ein 2-stündiges Wechselbad der Gefühle ging – von himmelhoch jauchzend bis zu Tode betrübt. Marius Graf, seit gut anderthalb Wochen der Interimstrainer des heimischen Basketball-Zweitligisten, tigerte in seiner Coaching-Zone umher.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Im Tunnel gibt's keinen Platz für Zweifel - OM online