Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Fußball-Oberligist BW Lohne holt auch Niklas Oswald vom TuS  Bersenbrück

Trainer Henning Rießelmann treibt die Saisonplanung für 2021/22 voran. Zwei A-Jugendliche sind dabei. Auch fünf Abgänge stehen fest.

Artikel teilen:
Kommt zu BWL: Offensivspieler Niklas Oswald vom TuS Bersenbrück. Foto: Kamper

Kommt zu BWL: Offensivspieler Niklas Oswald vom TuS Bersenbrück. Foto: Kamper

BW Lohnes Kader für die kommende Saison nimmt immer festere Formen an.  Der Fußball-Oberligist, der in der unterbrochenen Serie  2020/21 den zweiten Platz in der Staffel Weser-Ems/Lüneburg innehat, gab die Verpflichtung von Niklas Oswald vom Oberliga-Rivalen TuS Bersenbrück bekannt. Der Offensivspieler wird einige ehemalige TuS-Kameraden in Lohne wiedertreffen und ist nach Rückkehrer Thorsten Tönnies vom Regionalligisten SSV Jeddeloh, Jonas Burke (Eintracht Rheine/Oberliga) und Christian Düker (SV Bevern/Landesliga) jetzt der vierte Lohner Zugang.

Niklas Oswald ist 22 Jahre alt und kommt aus Osnabrück. BWL-Trainer Henning Rießelmann beschreibt ihn als „entwicklungsfähigen, jungen Spieler“, der bereits knapp 60 Oberliga-Spiele absolviert habe. Rießelmann weiter: „Er hat einen tollen Charakter, ist pfeilschnell, technisch stark und offensiv flexibel einsetzbar. Er wird unseren Konkurrenzkampf beleben.“

Gino Lago-Bentron wechselt zu Eintracht Rheine

Noch nicht alle Personalien für die neue Spielzeit sind klar. Aber zumindest fünf Akteure aus dem aktuellen Kader werden nicht weiter für BWL spielen. Von Tom Behrendt (TV Dinklage) und Leo Kamke (SFN Vechta) waren bereits Vereinswechsel bekanntgegeben worden. Jetzt kommen die Abschiede der Studenten Martin Kaufmann und Torwart Felix Schumacher hinzu. Martin Kaufmann war 2019 aus der A-Jugend in die Erste aufgerückt, Felix Schumacher im vergangenen Sommer. Gino Lago-Bentron wird den Verein unterdessen in Richtung Eintracht Rheine verlassen. Der 28-jährige Außenbahnspieler, der im Sommer 2018 vom TuS Bersenbrück nach Lohne gekommen war, erhofft sich in Rheine mehr Einsatzzeiten als zuletzt in Lohne, wo er in bisher acht Oberliga-Saisonpartien erst einmal in der Startelf stand.

Aus der jetzigen A-Jugend wird mit Jakob Sieve erneut ein Keeper in die 1. Herren wechseln. Henning Rießelmann bezeichnete ihn als „sehr talentierten Torhüter, der alles mitbringt. Ich traue ihm auch zu, dass er sich langfristig bei uns durchsetzen kann.“ Stammkeeper Christoph Bollmann, unumstrittene Nummer 1 bei BWL, wird im Sommer 30. Zumindest die Saisonvorbereitung wird auch Benjamin Willenbrink mitmachen. Er hat mit Rießelmann vereinbart, nach der Vorbereitung ein gemeinsames Zwischenfazit zu ziehen. Zurzeit ist unklar, wohin es den A-Jugendlichen studientechnisch zieht.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Fußball-Oberligist BW Lohne holt auch Niklas Oswald vom TuS  Bersenbrück - OM online