Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Fußball: NFV plant Pause bis Ende August

Der Niedersächsische Fußballverband (NFV) plant offenbar, die Corona-Zwangspause bis zum 31. August zu verlängern.

Artikel teilen:
Symbolfoto: Hermes

Symbolfoto: Hermes

Der Niedersächsische Fußballverband (NFV) plant offenbar, die Corona-Zwangspause bis zum 31. August zu verlängern. Vom 1. September an soll die aktuelle Spielzeit 2019/20 dann fortgeführt werden. In einer rund zweistündigen Video-Konferenz hatten sich die 42 Vorstände der Kreise am gestrigen Freitag mit dem NFV „getroffen“, um über die Situation zu diskutieren.

Eine finale Entscheidung soll allerdings erst Mitte kommender Woche gefällt werden. Die 2600 Vereine in Niedersachsen müssten dem Vorschlag zustimmen und die Behörden die Freigabe erteilen.

Ein Abbruch der Spielzeit ist für den NFV offensichtlich keine Option, weil unter anderem Fragen bezüglich der Haftung aufkämen. Die Saison in sämtlichen Männer-, Frauen- und Jugendligen solle, wenn möglich, am 1. September fortgesetzt werden. Auch ein späterer Wiederbeginn sei möglich, selbst wenn die Spielzeit 20/21 komplett ausfallen würde.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Fußball: NFV plant Pause bis Ende August - OM online